Mal etwas völlig anderes: eine ganz einfache frage

And if the band you’re in
Starts playing different tunes
I’ll see you on the dark side of the moon.

Pink floyd: brain damage

Natürlich geht die folgende frage nur an menschen, die glauben, dass sie die frage beantworten können, weil sie 2001 live zugeschaut haben oder sich in den folgenden jahren darüber informiert haben.

Wie viele gebäude des „world trade center“ sind nach eurer erinnerung (bitte nicht guhgelln und nicht enten, nur eure erinnerung) bei den mordanschlägen vom 11. september 2001 (hier meist nach der US-amerikanischen datumsschreibweise einfach 9/11 genannt) eingestürzt? Wie sahen diese einstürze aus? Wie sahen die eingestürzten gebäude hinterher aus?

Wie sahen nach eurer erinnerung die schäden am pentagon aus?

Wenn ihr eine antwort seht, die nicht zu euren erinnerungen passt, lasst euch bitte nicht davon beeindrucken und korrigiert sie auch nicht. Es geht nur um die erinnerungen daran, nicht um faktische genauigkeit oder fehlendes/vorhandenes geschichtsbuchwissen. Bitte auch niemanden für eventuelle fehler in seinen oder ihren erinnerungen verspotten! Unsere gehirne sind schlecht im erinnern. Bei jedem und jeder. Sogar bei mir, wie ich immer wieder einmal zu meinem missvergnügen feststellen muss.

Es hat einen (allerdings schwer erklärbaren) grund, dass ich diese frage so stelle. Ich komme mir gerade vor wie im falschen film, und das ist ein verdammt unangenehmes und leicht gruseliges gefühl…

15 Antworten zu “Mal etwas völlig anderes: eine ganz einfache frage

  1. Was für ein falscher Film und warum? Erklär mal – versuch es.

    Gut nach Erinnerung:
    3 Gebäude. Die Einstürze sahen alle nach Sprengung aus (vorher haben die Türme mit schwarzem Rauch gebrannt, also nacheinander. Das deutet auf Schwelbrand mit Kunststoff u.Ä., keinesfalls auf auf sehr heiße Brände) und haben sich quasi in Luft aufgelöst, pulverisiert. In den Trümmer sah man schräg abgetrennte Stahlträger und fand Thermit Rückstände, und zwar spezielles militärisches Thermit.
    Das Gebäude 7 ist auch nahezu im freien Fall und symmetrisch runter gegangen – keinesfalls so wie es offiziell erzählt wurde, angefangen mit dem Brand an einer Säule usw. – Irgend ein TV Sender, glaub BBC bin mir aber nicht sicher, meldete den Einsturz von WTC7 noch bevor er geschah, da im Bild hinten das Gebäude klar zu erkennen war und noch stand.

    Weitere Kuriositäten, wie z.B. wandernde Brücken in versch. Videos muss man gar nicht weiter beachten.

    Am Pentagon war ein, ich nenne es mal Loch zu sehen, soweit ich mich erinnere, aber keine Wrackteile z.B. schwere, stabile Turbinen usw. und auf dem Video das angeblich was beweisen sollte (war glaub ich so ne Schranke im Bild), war auch nie ein Flieger zu sehen.

    Es gibt Bilder vom Bau der Zwillingstürme im Netz. Da sieht man auch den inneren Stahlträgerbau, der von unten nach oben wie ein quadratischer „Schlauch“ mit recht dickem und vernetzten Profil verlief – niemals nicht wäre der komplett verschwunden, nach der offiziellen Verschwörungstheorie.

    • Was das betrifft, bin ich also nicht im falschen film. 😉

      Und ja, WTC7 im hintergrund als leifübertragung aus new york sichtbar, während der einsturz gemeldet wurde, das war die BBC.

      Hintergrund (etwas schwierig zu verstehendes amerikanisches englisch).

      • Ja, etwas schwierig zu verstehen, das Englisch – aber – WHAT THE MINDFUCK ist das?
        Das ist nicht meine Erinnerung und auch nicht einiger anderer die ich kenne / kannte und mit denen ich darüber gesprochen habe, noch irgend eine Info aus dem Netz und aus dem TV!
        Damals hat mich ein Kumpel angerufen und meinte ich solle mal den TV einschalten, welcher Kanal war glaub ich egal und ich sah ein Turm brennen, wenn ich mich noch recht erinnere. Ich dachte erst, was ist das wieder für ein scheiß Tinseltown-Film, doch der Kumpel am Telefon sagte mir, das ist jetzt gerade, das ist echt!
        Und so hab ich mir dass dann damals mehr oder weniger „live“ rein gezogen. Live in Anführungszeichen, weil ich für mich sage, alles was im TV kommt ist nur TV und kann ebenso (theoretisch) gar nicht so existieren wie es da gezeigt wird, ja ich weiß noch nicht einmal, rein theoretisch, ob es die ganzen Menschen in der Glotze überhaupt gibt, solange ich sie nicht in echt irgendwo beobachtete – nothing in the world is true for you unless you have observed it – schwierig das begreiflich rüber zu bringen.
        So, also kann ich gar nicht sagen, ob 9/11 überhaupt passiert ist, oder wie es passiert ist, da ich nicht vor Ort war und das in echt gesehen und miterlebt habe.

        Das ändert aber auch nichts daran, dass meine Erinnerung an das Ereignis und alle, fast schon jahrelangen Recherchen dazu nur zu dem Ergebnis von 3 Gebäuden kommt – das was da in dem von Dir verlinkten Video gezeigt wird und dass ALLE 7 Gebäude zerstört wurden höre und sehe ich nun zum ersten mal!

        So wie viele Kommentatoren unter dem Video genau das auch sagen und der Sprecher auch. Kurios, wirklich, aber gruselig fühlt es sich für mich nicht an, denn ich kenne solche Flip-Flops zwischen verschiedenen, ich nenne es „parallele Dimensionen“, die zum Mandela-Effekt, den die Kommentatoren erwähnen, aufgeführt werden – nur – das was ich kenne ist unter LSD-Konsum bzw. Einfluss mit der Wahrnehmung passiert, da hat sich nicht die ganze Realität verändert als gäbe es verschiedene Zeitlinien mit unterschiedlichen Ereignissen – sondern nur die Wahrnehmung der selben Realität ist anders.
        Hier ist ein Artikel:
        https://en.wikipedia.org/wiki/False_memory#The_Mandela_Effect

        Und hier ein noch umfangreicherer dazu, bei dem ich die letzten 3 Abschnitte nicht ganz gelesen habe und bei weitem auch nicht alles verstanden habe was da steht – nicht bei der kurzen Zeit und nicht ohne vieles mit geeigneten Tools zu übersetzen.
        https://rationalwiki.org/wiki/Mandela_effect

        Auch der Historiker Daniele Ganser redet immer nur von 3 Gebäuden, wobei er sich auf WTC7 konzentriert. Und. Viele Menschen wissen noch nicht mal um WTC7 Bescheid und denken nur an die Zwillingstürme, weil das WTC7 einige Zeit gar nicht thematisiert wurde und auch, wenn ich mich recht erinnere, im ersten offiziellen Report nicht erwähnt wurde.

        Ebenso in der Doku die der Gerhard Wisnewski und noch jemand gemacht hat, die damals im WDR gezeigt wurde und die beiden Autoren dann plötzlich keine Aufträge mehr bekamen, sind es auch nur DREI, soweit ich das jetzt noch erinnere ohne das nachzuschauen.
        Nichts, aber auch wirklich nichts in meinem matschigen Brain deutet auf das was Du da verlinkt hast!
        Auch nicht https://www.ae911truth.org/languages/german
        Schau malhier im PDF rechts „Wieso stürzte ein drittes Hochhaus, WTC7, ein?“

        Also Du bist nicht im Falschen Film! Wenn dann sind wir in einem Film Film, wie wir gerne in den 90ern zu kuriosen Dingen sagten 😉

        • Was ich mir aber auch vorstellen kann ist, dass das ein sehr, sehr, sehr gut gemachter Fake ist, wo jemand jahrelang dran gesessen hat, mit Zugang zu Renderfarmen, Stadt- und Bauplänen usw. – das kann man heutzutage kaum noch ausschließen!

        • Ich habe jetzt mit einigen leuten drüber gesprochen, und tatsächlich wissen einige nichts mehr von WTC 7 und erinnern sich nur, dass die beiden türme eingestürzt sind. Selbst sehr razjonale menschen mit eher zuverlässigem gedächtnis erinnern sich an drei eingestürzte und ein paar beschädigte gebäude, nicht daran, dass das ganze WTC mit sieben gebäuden kaputt war.

        • Ach so eins noch, zum/r Total Recall 😉

          Es waren ja nicht nur 3 Flugzeuge (WTC 1+2 und Pentagon), soweit ich mich erinnere ist noch eins, irgendwo in der Pampa bei Pennsylvania runter gegangen. Gesagt wurde, das Ding ist abgestürzt, weil die Passagiere revoltiert hatten.

      • Aber mal anders gefragt, da ich mich jetzt auch an solche ähnlichen Bilder der Trümmer erinnere.
        Kannst Du anhand des Videos genau sagen, welche Gebäude und wie viele da eingestürzt sind? Also ob Du anhand der Bilder bestätigen kannst, dass alle 7 Häuser weg sind? Ich kann das nämlich nicht sagen, ich erkenne das nicht und bin mit New York von oben auch überhaupt nicht vertraut, um anhand dem Video zu sagen, wo welches Gebäude ist oder war. Und. Der Reporter, weder im Studio am Anfang, noch der, der dem Überflug kommentiert sagt irgend etwas davon, dass alle 7 Gebäude weg sind – soweit ich das verstehen kann.

        Ggf. ist das nur eine Suggestion dieses Typen namens RECALL VECTOR, der das behauptet mit allen WTC Gebäuden – so einschläfernd, traurig usw. spricht er schon. Die Loops der Webseite am Anfang sind sehr komisch – soll wohl die Authentizität unterstreichen.

        Ist alle sehr mysteriös – und wenn niemand anhand der Bilder bestätigen kann, dass da wirklich alle WTC Häuser fehlen, dann ist das wirklich nur eine üble Verarschung, die auch mit Unterhaltung kategorisiert wurde.

        Also. Schau Dir mal versch. Grundrisse an:

        z.B:

        Und nun mach mal den Rundflug mit dem Video.

        Das sieht für mich echt nicht so aus, als wären da alle Gebäude weg, speziell wenn er sagt „moving now to the west…… right there tower number one in between those two buildings“ bei ~5:28 – „those two buildings“ sind für mich WTC6 links und rechts WTC3 und dazwischen der Stummel von WTC1

        Weiter hab ich jetzt kein Bock mehr – vielleicht später, ich werde müde und muss auch mal schlafen.

        Aber wie das aussieht ist es echt nur eine beschissene Suggestion, weiter nichts und alle die nie dort waren und New York, sowie den WTC-Komplex nur aus dem TV kennen springen drauf an oder sind alle mit involviert in den Hoax.

        Oder sieht das für Dich so aus dass da alle 7 Häuser weg sind?

        • Oh. Der andere Kommentar darüber wartet noch auf Moderation wie da steht. Bei dem hab ich mich auch erst durch die Suggestion hinreißen lassen das mit „dem seinen Augen“ anzusehen….. Schalte also noch den Kommentar oben drüber frei, damit die Reihenfolge stimmt….

          Bis dann – Gute Nacht – äh Tag – wie auch immer 😉

          • Der andere Kommentar darüber wartet noch auf Moderation

            Akismet mal wieder. Immerhin lässt der „künstlich intelligente“ müll im moment auch keine richtige spämm durch…

          • Na Spam war es vermutlich nicht, warum der Kommentar nicht gleich erschien, denn ich selbst konnte ihn schon sehen und drüber stand, dass der Kommentar noch auf Moderation wartet – das sah ich heute zum ersten mal. Beim filtern (von Spam) war das noch nie so und der Kommentar war weg – nur wenn man den gleichen Kommentar noch mal absendet, erscheint ne Meldung, dass man das schon mal kommentiert hat.

            Ich Vermute die Länge des Kommentars als Ursache für die Moderation, da kann ich mich aber auch täuschen und extra bei wp.com nen Blogaccount zu machen, um den Automattic-Rotz besser zu verstehen, werde ich nicht tun.

            Übrigens – Automattic macht jetzt auch Screenshots von in Kommentaren verlinkten Seiten, bzw. sie versuchen es, wenn man die lässt. Wozu kann ich nicht sagen, ggf. sind es auch nur spezielle Blogs mit dem Plugin, die aus dem AS von Automattic kommen, aber Google / Youtube macht Ähnliches bei Links in den Videobeschreibungen und haben speziell dazu auch einen Bot am laufen, so wie Automattic. Google analysiert sogar die Videos mit OCR und grast dann darin gefundene URLs ab.

            Nochmal zurück zum Thema:
            Ich analysiere das jetzt nicht weiter – ich hab das jetzt als Fake und Suggestion abgehackt – nur ein weiterer Bullshit zum 9/11 😉

            Und. Ich bleib, bis auf weiteres dabei – für mich ist es eine, wenn nicht die größte Falseflagop aller vergangener Zeiten.

          • Scheiß akismet stellt auch manchmal kommentare in moderazjon, wenn die tolle „künstlich intelligente“ softwäjhr irgendwie meint, dass sich jemand den kommentar anschauen sollte.

          • Ah. Danke für die Erklärung!

            Demnächst bekommt man dann vom hypertollen Elon Musk den Akismet KI Rotz ins Hirn implantiert, die dir dann befiehlt, die Spam-Werbung am Straßenrand nochmal genauer zu betrachten.
            :mrgreen:

  2. […]And if the band you’re in
    Starts playing different tunes[…]

    Da fällt mir eine Geschichte ein.

    Bandmitglieder, Gittarristen total auf Droge, die auf der Bühne, mit dem Gesicht zur Wand stehen und völlig andere Sachen spielen als geprobt, also völlig daneben in ihrem Rausch und du fragst dich z.B. „was macht der da“, und schämst dich ggf. noch dafür. Hinterher kommen ein paar bekloppten Fans jubelnd angerannt und kreischen „das war der beste Auftritt, das beste Konzert das ich jemals erlebt habe!“

    😆

  3. Comfortably Numb – Pink Floyd music video

    Fan made music video with footage taken from pink floyd’s „The Wall“ to one of my favourite songs ever! The idea was to use the „overdose“ scene as a basis as i edited my favourite images from the film to try and depict „Pink’s“ descent into his overdose nightmare! Turned out pretty well i thought! Hope you all enjoy!

  4. Ach – was mir gerade noch einfällt.

    11 + 9 + 2 + 1 = 23
    😆

    Aber noch viel besser find ich. 9/11
    9-1-1

    Zufall oder Absicht? Wärs weiß wirds wissen – könnte mit Absicht auf das Unbewusste zielen, also Ängste die tief vergraben sind und ggf. sogar im Schaf, im Traum „kämpfen“.

    23²³ Nichts ist so wie es scheint!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.