Na, dann kann man ja weiterhin hauptstadtfluchhäfen und tiefergelegte bahnhöfe bauen…

Dank der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt sprudeln die Steuern und Sozialbeiträge. So konnte der deutsche Staat einen Überschuss von mehr als 45 Milliarden Euro erzielen

[Archivversjon]

…und wenn sich die korrupte p’litische klasse der scheiß-BRD mit den 45 Gigaøre nicht ein paar obszöne denkmäler bauen lassen will, dann kann man damit ja wunderbar nach den ideen der kofferzuträger ein bisschen wirtschaftsförderung machen, zum beispiel, indem man unter dem wehen banner von „klima, klima, klima“ den leuten ein paar tausend øre dafür in die hand drückt, dass sie sich ein neues auto kaufen und ihr altes wegschmeißen… ähm… nach afrika oder indien verkaufen lassen. Ich würde übrigens gern ein paar tausend øre dafür annehmen, dass ich mir gar nicht erst ein auto anschaffen werde, und der zaster dürfte auch gern zweckgebunden sein. Gibts aber nicht. Schließlich sollen noch mehr stehzeuge nach stellplätzen suchen, müsst ihr verstehen, das ist die verkehrtwende… 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.