Fratzenbuch des tages

Der (auf den meisten wischofonen nicht deinstallierbar vorinstalliere) trojaner namens „fratzenbuch-äpp“ für ändräut komprimiert installierte sämtliche andräut-systembiblioteken und funkt sie mit einer eindeutigen ID des verwendeten telefons zum fratzenbuch. Oder anders gesagt: das fratzenbuch baut gerade eine sehr präzise datenbank darüber auf, welches wischofon welche ausbeutbaren sicherheitslöcher hat und baut sich einen mechanismus, telefone wiederzuerkennen. Und nein: abstellen kann man das natürlich nicht.

Ich wünsche auch weiterhin viel spaß mit den ganzen trojanischen äpps für die wischofone. Wenn euch doch nur vorher jemand gewarnt hätte… 😦

Eine Antwort zu “Fratzenbuch des tages

  1. Was ist aber, wenn ich gar kein Fratzenbuch auf meinem Ändroid hab?
    (LOS ohne Guugel Bläh und anderen Guugel Quatsch – ein reines Ändroid und trotzdem voll funktionabel)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.