Kristlicher missjonsversuch des tages (röm.-kath.)

Ja, ist schon ein paar tage alt, aber ich sehe es erst jetzt. Diese webseit gehört nicht gerade in meine tageskost. Ich habe einen empfindlichen magen. 🤮

Der Klimawandel – sei er menschengemacht oder nicht – und Gott haben eines gemeinsam, zumindest aus Sicht derer, die offen und bereit zur Erkenntnis sind: Man kann beides leugnen, sie sind trotzdem da!

Hl. Greta! Schutzpatrone der instrumentalisierer. Sancto subito!

Mit verlaub, unwürden: an den klimawandel glaube ich eher, als dass ich ihnen ihren blutsaufenden und seelenstampfenden kinderficker-, folter- und mördergott abkaufe, sie teufelsbrut. Sowas lebt, und Jesus musste sterben!

Eine Antwort zu “Kristlicher missjonsversuch des tages (röm.-kath.)

  1. *pruuust*
    Soso, den Klimawandel kann man leugnen *rofl*
    Aber schon schlau gemacht, für Deppen, mit „sei er menschengemacht oder nicht“ wird genau das worauf es ankommt ausgeblendet und unter den Tisch gekehrt.
    Völlig ausgeblendet wird auch, dass der Klimawandel über die Jahrhunderte (z.B. Warmzeit / Eiszeit usw.) ganz gut belegt werden kann, die Existenz G’ttes jedoch nicht.

    Religioten halt, die alles instrumentalisieren das ihnen (scheinbar) nutzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.