Wer seine kinder gern hat…

…hält sie nicht nur mit auch allen mitteln von den scheißkirchen, sondern auch von den sportvereinen fern [archivversjon].

Experten monieren mangelnden Aufklärungswillen

Klar sieht der „aufklärungswille“ nicht so pralle aus, wenn man die verbrecher selbst ermitteln lässt, ob im gebetsbetrieb oder im sportbetrieb. Wenn menschliche würde, psychische integrität und körperliche unversehrtheit für die sportverbände im vermarktungsmodus auch nur die geringste rolle spielte, dann sähe der gesamte sport deutlich erfreulicher aus.

Und wer jetzt denkt: hej, mein kind ist aber weit vom leistungsspocht entfernt:

„Für den Breitensport haben wir keine Zahlen und das ist auch etwas, was ich kritisiere“, erklärt Holze

Woanders schaut man gar nicht erst hin, sondern lässt alles stumm geschehen. 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.