Brühe, deutsches vaterland!

Die Bundesregierung verweigert in ihrem Bericht zur deutschen Einheit 30 Jahre nach dem Mauerfall die Aufarbeitung der Wende-Verbrechen. Zusätzlich werden die Ungerechtigkeiten der Gegenwart kleingeredet. Unterstützt wird die Politik bei dieser Verzerrung von zahlreichen Medien: Gemeinsam wollen sie sich von den eigenen Verfehlungen distanzieren

Das werden sicherlich hochnotfeierliche staatsfeiern voller weihevolle worte, weitergetragen von staatsfrommen jornalisten… und wer sich von der obszönen aufführen an die DDR erinnert fühlt und einfordert, dass man die sich bereichernden verbrecher der wendezeit doch wenigstens beim namen nennt, wenn sie schon nicht in den knast kommen, ist igitt-igitt ein ganz pöser, pöser nazi. Da habt ihr eure blühenden landschaften! VR-brillen gibts in presse und glotze!

Je tiefer der Riss ist, der durch Deutschland geht, desto weihevoller klingen die Reden und Texte von Journalisten, Politikern und anderen professionellen Lügnern zum so genannten 'Tag der Deutschen Einheit'.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.