Ändräut des tages

Linux-Kernel:
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

[…] Google kennt die zugrunde liegende Lücke bereits seit eineinhalb Jahren und hat sie sogar schon behoben. Nur: In den eigenen Geräten und denen vieler Partner ist der wichtige Bugfix nie angekommen

Auch weiterhin viel spaß mit euren wischofonen. Da müsst ihr mit bezahlen, da müsst ihr eure fernkontoführung mit machen und da müsst ihr eure gesundheitsdaten für die scheißkrankenkasse mit verwalten! Das ist alles zukunft, sicher, bekwem und ditschitäll, der onkel reklameheini hats euch gesagt, und sein hässlicher bruder, der scheißjornalist, wiederholt es auch ständig. Also wird es ja wohl stimmen. Tja, dann habt ihr eben keine andere wahl. Schade, dass es gehirn nicht im äppstohr gibt. 🧠

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.