Vergewaltigung des tages

In australien soll es demnächst als vergewaltigung gelten, wenn die frau „ja“ zum sex gesagt hat, aber während der durchführung ihre meinung geändert hat, ohne es zu sagen. Ab in den knast mit dem pösen pösen vergewaltiger, ruiniert sein leben, möge er für immer stinken und brennen!

Ich freue mich schon auf eine zukunft, wo das vertragswerk, dass man vor jedem geschlechtsverkehr, jeder geilen schweinerei und vor jedem kleinen kuschler unterschreiben müsste, um sich rechtlich abzusichern, den umfang der typischen nutzungsbedingungen für eine softwäjhr oder für eine S/M-drexseit hat. Das ist die neue erotik: verträge aushandeln, lesen und unterschreiben! Dann bumsen die menschen halt nicht mehr, und die es tun, riskieren eine pseudogerechte willkürjustiz nach den wünschen des schlimmsten trollfeminismus, die sich hinter mittelalterlichen hexenproben nicht mehr länger verstecken muss. Ist ja auch nicht so wichtig mit dem bumsen. Man kann ja ohne leben. Und das mit der lust dabei ist eh scheiße und macht nur probleme. Die katolen hatten die ganzen jahrhunderte recht! Geht in der zeit, die ihr mit sex verbringt, besser einkaufen, fernsehen und arbeiten! Das ist auch viel besser für die wirtschaft. Ansonsten gibt es ja künstliche befruchtung, die löst das problem auch — nur die lustempfindung bei der masturbazjon des mannes sollte noch abgeschafft werden, indem man direkt das sperma mit einer nadel aus den hoden abzieht. Gegen anfälle von heftigem genitaljucken hilft zuverlässig ein gebet und in härtefällen eine gabe stark sedierender medikamente. Wenn nicht: ab in den knast!

Eine tolle zeit, die ihr vor euch habt, ihr, die ihr nach mir kommt. Ich bin froh, dass ich es größtenteils hinter mir habe… 😦

Kennt ihr den schon?

Obermotz einer religjösen organisazjon, die in südamerika mit dem bluttriefenden schwert missjoniert hat, die dort bestehenden kulturen so gut wie möglich ausgerottet hat und massenhaft leute totschlagen ließ, weil sie sich nicht mit dem kristischen taufwasser besprenkeln lassen wollten, kritisiert die verachtung indigener tradizjonen durch mitglieder seiner eigenen religjösen organisazjon. Mit fröhlichen grüßen aus alzheim. Arschloch!

Sowas lebt, und Jesus musste sterben!

(Dieser schambefreite obermotz der röm.-kath. mörderbande könnte ja mal aufrichtige früchte der reue zeigen und das von seinem mordverein massenhaft aus amerika geraubte gold dorthin zurückbringen, wo es geraubt wurde.)

Fefe des tages

Fefe stellt wohl so langsam fest, dass man den feierfox beim besten willen nicht mehr benutzen kann. Ich weiß das schon seit über zwei jahren und vermisse nichts ohne feierfox. Die drexseits (meist jornalistischer natur, also direkt aus dem reich der idjotie), die mir wie in den neunziger jahren nur etwas mitteilen wollen, wenn ich auch ja den richtigen webbrauser und darauf die richtigen addons benutze oder nicht benutze, die wollen mir dann halt nix mitteilen. Dann eben nicht. Ist deren entscheidung. Möge der pleitegeier seine fetten häppchen bekommen! 🖕

Scheiß-CDU des tages

Gruseldatenschutz für jeden krankenversicherten menschen, präsentiert von den leuten, die für sich selbst immer einen sonderdatenschutz einfordern, weil sie ja parlament-arier sind.

Die Regulierung des Datenschutzes basiert zentral darauf, dass Nutzer der Verarbeitung ihrer Daten zustimmen. Was früher ein plausibles Konzept war, funktioniert heute nicht mehr […] müssen Daten im Gesundheitssystem […] frei fließen

Natürlich ohne, dass man irgendeine zustimmung geben soll (oder DSGVO-konform dazu gezwungen wird, sie „freiwillig“ zu geben, wenn man nicht an unbehandelten krankheiten verrecken möchte), denn das mit der zustimmung funkzjoniert ja heute gar nicht mehr. Drexüberwachungsnazis, kristdemokratorische! Nur echt mit einer eindeutigen ID, die über irgendeine zaubertechnik eine identifizierung ausschließen soll. Vermutlich, indem man die identifizierung einfach verbietet. Schließlich wurde der terrorismus ja auch abgeschafft, indem man ihn einfach verboten hat, und jetzt ist kein aufwand mehr erforderlich. 🤦🤮🤯

Ich will es mal so sagen: die liste wäxt und wäxt und wäxt. Demnächst auch mit euren gesundheitsdaten.