Fefe hat heute aber auch „spaß“

Erst hat Fefe „spaß“ mit heise onlein, die ihre fachkundigen leser darum anbetteln, dass man für heise onlein kein javascript mehr zulässt, und dann hat Fefe „spaß“ mit der bekannten piraterie- und raubkopier-plattform spottifein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.