Liebe dänen, liebe niederländer, …

…wollt ihr nicht vielleicht mal die BRD übernehmen? Das wäre im moment gar nicht so schwierig [archivversjon]. Und zumindest von mir würdet ihr erstmal herzlich empfangen und willkommen geheißen. (Nur dänisch lernen werde ich nicht, dafür habe ich einfach den falschen sprechapparat. Wo nehmen diese dänen eigentlich einige ihrer vokale her, und wie schaffen die immer ihr beeindruckendes kwasseltempo?) Und wenn die bundeswehrmacht demnächst mit ihrem teuren schrott auch noch, wie es zurzeit scheiß-aufs-grundgeschwätz von BRD-p’ltikern eingefordert wird, internazjonal bei den kriegen mitmacht, dann wird es noch einfacher. Zumal auch weiterhin ein großteil des geldes für die bundeswehrmacht in die korrupzjon des BRD-kriegsministerjums unter AKK-47 fließen wird.

In hannover wird gemessert

Nach derzeitigen Erkenntnissen war der 40 Jahre alte Mann gegen 22:10 Uhr an der Straße Postkamp unterwegs. Nach eigenen Angaben haben ihm die Täter dann unvermittelt in der Nähe der Einmündung Nikolaistraße mit dem Messer gedroht und die Herausgabe von Geld gefordert. Als das Opfer der Aufforderung nicht nachkam, durchsuchte ihn einer der Täter. Er nahm ihm seine Geldbörse, eine Uhr und ein Mobiltelefon weg

Was machen eigentlich hersteller von „gesundheits-äpps“?

Zum beispiel verkaufen die hersteller von so genannten „gesundheits-äpps“, die zurzeit immer mehr menschen in der BRD von ihren krankenkassen aufgedrängelt werden, datengetriebene produkte und dienstleistungen im werte von dreißig milljonen øre an die farmaindustrie.

Auch weiterhin immer schön datennackt machen!

Dreimal schwarzer kater!

Lacht ihr eigentlich auch immer über den dummen, kindischen aberglauben der ansonsten so unglaublich frommen US-bürger? Findet ihr das auch so unfassbar dumm? Ab jetzt könnt ihr auch über die BRD lachen: wenns um sozjalgesetzgebung geht, ist der idjotische aberglaube längst schon in den p’litischen prozessen der BRD angekommen. 🤦

Na ja, bei leuten, die auch an die unsichtbare hand des marktes glauben… 🦄

„Klaut“ und datenschleuder des tages

Beim Hersteller des Sammelkartenspiels „Magic: The Gathering“ hat es einen großen Leak von Nutzerdaten der Onlineversion des Spiels (mit dem Zusatz „Arena“) gegeben: Die Entwicklerfirma Wizards of the Coast ließ ein Datenbank-Backup ungeschützt und frei zugänglich in der Cloud liegen

☁️🤦

Ich wünsche auch weiterhin viel spaß beim festen glauben an den schutz eurer persönlichen daten, der euch überall leicht und konsekwenzenlos zugesagt wird. Wenn da mal ein großlaster daten raussuppen, nix bei denken, sondern schön dankbar für die PResseerklärung sein, dass es sich ja nur um einen bedauerlichen einzelfall handelt. Die liste wäxt und wäxt und wäxt.

Und an die klaut müsst ihr natürlich glauben, dass die sicher, bekwem und zukunft ist. Der onkel werber sagt es euch, und sein hässlicher bruder jornalist sagt es euch, also muss es wohl stimmen.

Fefe ätzt auch schon… 😎