Katolen so: aber nicht mit „meinem“ geld

Missbrauch
Laien gegen Opfer-Entschädigung aus Kirchensteuern

[Archivversjon]

Passt doch! Und wenn die kinder immer brav gebetet hätten und die bilder der richtigen schutzheiligen mit sich getragen hätten, dann wäre ihnen doch gar nix passiert. Da kann man als mitglied einer organisiert kriminellen kinderficker-mafia schon einmaol seine spermaklebrigen hände in weihwasser waschen. 🤮

Hey, katolen! Wenns euch nicht gefällt, dass „euer“ geld wegen der kriminalität der mafia ausgegeben wird, in der ihr völlig freiwillig mitglieder seid, dann müsst ihr eben aus dieser mafia austreten. Oder habt ihr etwa angst vor der hölle, wenn ihr euren röm.-kath. abwehrzauber gegen die hölle nicht mehr kriegt? Das ist aber ganz schön blöd! Dann müsst ihr wohl bezahlen, führt ja kein weg dran vorbei. Damit nur solche leute wie ich in den ewigen flammen gebrutzelt werden, aber nicht eure hl. kinderfickerpriester, die mir zusammen mit euch von oben beim gekwältwerden zugucken, erfüllt von einem immerwährenden lob auf den liebenden herrgott. Fahrt einfach in euren verdammten himmel, ihr teufel!

Sowas lebt, und Jesus musste sterben!

Hinweis via @benediktg5@twitter.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.