Hauptsache, frud hat die haare schön

Bei eine studie mit rd. 50.000 frauen hat sich herausgestellt, dass es einen zusammenhang zwischen der nutzung von haarglättungs- sowie permanenten haarfärbemitteln und dem auftreten von brustkrebs gibt [link geht auf einen englischen text, archivversjon].

Allerdings ist nicht halb so klar, was diese studie wirklich aussagt, wie es die überschrift suggeriert. Zum einen sind frauen mit schwarzer hautfarbe deutlich betroffener von diesem zusammenhang als frauen mit heller hautfarbe, zum anderen zeigen dunkle färbemittel einen stärkeren zusammenhang mit brustkrebs als helle.

Warum es rassische [sic!] unterschiede gibt, ist unklar, aber die forscher legen nahe, dass dies in einem zusammenhang mit unterschieden in der art und weise der verwendung oder auch in der art und weise der vermarktung für schwarze oder weiße zielgruppen stehen könnte […] Sie fanden auch eine korrelazjon zwischen brustkrebsrisiko und chemischen haarglättungsmitteln, wobei die forscher betonen, dass dies durch andere forschungen gestützt werden muss

Aber keine angst, liebe frauen, eure haarpampe kann nicht halb so gefährlich sein wie die arbeit, die viele männer jeden verdammten tag machen — was sich deutlich an einer gut sieben jahre kürzeren lebenserwartung für männer zeigt.

via Fefe

Eine Antwort zu “Hauptsache, frud hat die haare schön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.