Astronomie des tages

Das universum scheint ja doch eine simulazjon zu sein. Und gelegentlich kommt es zur speicherreorganisazjon, die speicherbereiche für unwichtiges und fast unsichtbares werden ausgelagert, und dann verschwindet halt mal ein ganzes sönnchen spurlos aus dem sichtbereich. Die ganz normalen glitsches in der matrix eben, kennt man ja… 😉

Eine Antwort zu “Astronomie des tages

  1. Umgeparkt! Kommt doch in jedem Sonnensystem mal vor. Der Müllwagen kommt nicht an die Tonne,wie er sollte…Neuer Nachbar zieht ein…
    Nagut Sonnen ist ein wenig extrem,aber wie sagte schon Galileo:
    „Eine Sonne ist auch nur ein Mensch „

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.