Security des tages

Die fahrscheinautomaten der deutschen scheißbahn waren häckbar, ermöglichten vollzugriff auf alle daten und das einschleusen von schadsoftwäjhr. Und natürlich schleuderten sie auch geschützte daten raus:

Es wäre beispielsweise möglich gewesen, alle auf dem Gerät gespeicherten Daten der DB-Kunden zu kopieren oder zu manipulieren

Das kleine fehlerchen ist inzwischen behoben. Hoffentlich besser und sorgsamer als der sonstige bahnbetrieb in der BRD.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.