Endlich! Noch ein gütesiegel für softwäjhr!

Die erde ist gerettet! Demnächst gibt es softwäjhr auch mit blauem umweltengel.

Die Bundesregierung will von 2020 an energieineffizienter, kurzlebiger und aufgeblähter Software den Kampf ansagen

Hervorragende idee! Das klappt aber leider nicht, wenn man in einem freiwilligen zertifizierungsverfahren, das äppel, guhgell und meikrosoft scheißegal ist und das auf der anderen seite Freien projekten viel zu viel sinnlos dafür verbranntes geld kosten würde, irgendwelche gütesiegel irgendwo draufbatscht.

Aber keine angst, liebe volks- und folgeschäfchen, es geht dabei natürlich nicht nur um den umweltkram, sondern auch um indirekt durchgedrückte scheißmoralmaßstäbe mit beliebiger dehnung unter dem wehen banner angeblichen jugendschutzes:

Einen Engel etwa für gewaltverherrlichende Baller-Spiele werde es nicht geben, die Anforderungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV) müssten voll erfüllt sein

Klar, softwäjhr für erwaxene muss jugendschutzmaßstäben genügen, damit sie auch die umwelt schützt. Das ist eine logik, die man nur als treuer staatsbürger versteht. Oder als jornalist, denn dieses pack fragt bei derartigen intellektuellen zumutungen ja nie nach.

Bildschirmfoto aus DOOM aus dem jahr 1993

Doomguy bekämpft seit 1993 in diversen szenarien ressourcenschonend das böse und kriegt dafür nicht einmal den BRD-umweltengel. 😦

2 Antworten zu “Endlich! Noch ein gütesiegel für softwäjhr!

  1. 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

    ALLES MUSS digitalisiert werden – ALLES! Und dann kommen die mit so einem Umweltsiegel.. Das kann man sich gar nicht selbst ausdenken!
    Und dann, dass es kein Engel für gewaltverherrlichende Ballerspiele geben würde LOL! Wie auch?? Sind es doch schon von je her gerade diese Art der Spiele die die Hardwareanforderungen immer weiter ausreiz(t)en und erhöh(t)en und somit den PC-Markt über weite strecken nicht nur belebten, sondern auch sprichwörtlich vor dem Tot bewahr(t)en – da kommt doch die Gewaltverherrlichung an aller letzter Stelle! 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

    Digital first, bedenken second – jetzt auch mit Umweltengel!

    🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

    • Achso. Was die Ballerspiele bezügl. Doom und Hardwareanforderungen betrifft. Doom 1 und Doom 2 war ja, wenn ich mich recht erinnere, gar nicht so resourcenhungrig. Das Hardwarerendering und somit auch die Beschleunigerhardware kam imo erst später bei Quake hinzu – Doom (1 u 2) war nur Softwarerendering und lief auf meinem 486DX66 wunderbar (bin mir jetzt nicht sicher ob es auch auf nem 386er lief). Das ist, glaube ich mit ein Grund der Portabilität von Doom, weil es keine großartigen Hardwareanforderungen stellt(e).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.