Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich, der forsche forscher an allen fronten der erkenntnis, hat sich mal angeschaut, wie es eigentlich mit dieser pressefreiheit aussieht, von der sie immer alle so viel faseln. Das ergebnis ist so erschütternd, dass die sonne kurz gegähnt hat [archivversjon]:

Maulkorb von oben:
Eigentümer beschneiden die Pressefreiheit ihrer Redaktionen

<loriot>Ach!</loriot>

In diesem sinne: auch weiterhin viel spaß mit der milljardärspresse, deren tägliche hirnficks nur die interesseren einer winzigen, vermögenden und überwiegend asozjalen minderheit der bevölkerung vertreten! Müsst ihr schön für bezahlen, weil die milljardäre haben es ja nicht so, und müsst ihr immer schön den werbeblocker abschalten und javascript anschalten, wenn ihr auf die webseits der scheißpresse geht, damit deren geschäft auch besser läuft.

Schade eigentlich, dass das pressesterben so langsam geht!

Eine Antwort zu “Prof. dr. Offensichtlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.