Kennt ihr den schon?

Wegen eines Hakenkreuz-Tattoos drohten einem sächsischen Rechtsreferendar in Österreich bis zu zehn Jahre Gefängnis. Nun wurden die Ermittlungen eingestellt, ein rechter Vorsatz sei nicht eindeutig nachzuweisen

[Archivversjon]

Da war sicherlich ein versehen mit der tätowierung, das kann ja in deutschland keiner wissen, dass so ein hübsches hakenkreuz irgendwas mit braunen einstellungen zu tun hat.

Eine Antwort zu “Kennt ihr den schon?

  1. Naja, vielleicht ist ein Rechts-Referendar von rechts wegen dazu verpflichtet. Das ist dann auch kein rechter Vorsatz sondern rechte Treue und Gehorsam zu Führer, Volk und Vaterland …

Schreibe eine Antwort zu orinoco Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.