Dr. Frankenstein des tages

Am Computer entworfene Bio-Maschinen aus embrionalen Stammzellen eines Korallenfrosches sollen robuster als mechanische Maschinen sein

Aber keine sorge: Das, was durch heise onlein noch von dieser „wissenschaft“ durchschimmert, ist ziemlich bullschitthaltig und scheint in seinen ausblicken weit übers derzeit mögliche hinauszugehen, wo es nicht triviales wiedergibt (etwa: die experimentell erzielte wirklichkeit entspricht völlig einer kompjutersimulazjon). Schließlich verkaufen sich reißerische stories nicht nur besser für die bildzeitung, sondern auch für den wissenschaftsbetrieb.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.