Nicht, dass es vergessen wird

Nicht nur bei der hl. röm.-kath. kinderfickersekte werden massenhaft kinder sexuell missbraucht, sondern auch bei der üblen psychosekte, die sich selbst als „zeugen jehovas“ oder als „jehovas zeugen“ bezeichnet.

Die Untersuchung stellte fest, dass sexueller Missbrauch innerhalb der Gemeinschaft der Zeugen Jehovas „ein ernstes Problem“ darstelle. Die Vorfälle sexuellen Missbrauchs innerhalb der Gemeinschaft der Zeugen Jehovas würden in ungenügender Weise behandelt, Verdachtsfälle würden nicht oder „nur widerwillig“ bei der Polizei gemeldet […] liegen Berichte vor, die deutlich machen, dass die religiösen Vorgaben der der Zeugen Jehovas sexuellen Kindesmissbrauch begünstigen

Aus der hölle, für die hölle! Wer seine kinder gern hat, hält sie am besten von allen geschmacksrichtungen des kristentums fern! Selbst, wenn sie mal nicht von notgeilen hochheiligen leuten durchgefickt werden, ist die wahrscheinlichkeit groß, dass sie von scheißkristen misshandelt, geprügelt und mit psychoterror gefügig gemacht werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.