Nicht der postilljon

Die grünen Flixbusse sind ein alltägliches Bild auf Autobahnen. Doch es kriselt beim Fernbus-Marktführer. Das Unternehmen will deshalb stärker auf die Schiene setzen

[Archivversjon]

Und dabei haben die doch immer rausgepupst, dass diese busse so viel billiger als die züge sind, weil es nun einmal viel wirtschaftlicher ist, busse in die schlachtfelder der autobahnen zu werfen…

Eine Antwort zu “Nicht der postilljon

  1. Das scheint wieder ein verkürzte Darstellung der tages(ch)au zu sein. So wie ich das mitbekommen habe „setzt“ Flixbus nicht mehr auf Züge, sondern die Nachfrage nach dem Reisen mit dem Bus ist erstmals rückläufig und bei den Zügen haben sie noch Zuwächse bzw. fangen da erst an zu wachsen. Und kannibalisieren sich dabei auch selbst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..