Während die scheißtagesschau…

Während die scheißtagesschau sich darin gefällt, zu vermelden, dass der übungsleiter der DFB-auswahl, Jogi Löw, heute seinen sechzigsten geburtstag feiert (und kein wort darüber verliert, dass er mit einer im merkelreich BRD nirgends mehr erwünschten prise anstand nach dem letzten vorrundenaus hätte zurücktreten müssen), bringt heise onlein als einzige jornalistische webseit in meiner leseauswahl die meldung des jahres:

Assange:
UN-Folterexperte wirft Behörden „konstruierte Vergewaltigung“ vor

Ich wünsche euch allen auch weiterhin viel spaß dabei, den nach scheiße stinkenden, kwasibeamteten scheißjornalisten des BRdeuschen scheißparteienstaatsfunks eure goebbelssteuer für das wohnen zu zahlen!

Von den scheißzeitungen aus der BRD erwarte ich ja gar nix anderes mehr…

Stirb, staatsfernsehen, stirb! Verrecke, jornalistenbeamter, verrecke!

Kristentum des tages

Das Öl, das Gebrechen heilen und böse Zauber bannen sollte, war am Eingang des Geländes ausgegossen worden. Die Menschen drangen vor, um über das Öl zu laufen, was dem Pastor zufolge zur Heilung ihrer Krankheiten führen sollte. Ein Augenzeuge berichtete der Nachrichtenagentur AFP von „schrecklichen Szenen“. Auf Menschen sei „gnadenlos getrampelt“ worden. „Als hätte der Prediger Bündel von Dollarnoten hingeworfen“, sagte der Augenzeuge laut AFP

Nach diesem kleinen fehlschlag mit ein paar totgetrampelten schäfchen hat der prediger, der sich übrigens von seinen schäfchen „apostel“ nennen lässt, erstmal versucht, sich schnell zu verdrücken.

Kriegsverbrechen des tages

Wisst ihr noch, wie türkische truppen vor ein paar monaten in syrien einmarschiert sind? Wie da fotos von verletzten menschen rumgingen, die nach einem chemiewaffeneinsatz der türken aussahen?

Nun, ich habe da nicht so viel drauf gegeben, weil ich erstmal jedes foto aus einem kriegsgebiet (und natürlich auch jede meldung) für stark von propaganda beeinflusst, mindenstens manipulativ ausgewählt, wenn nicht gar manipuliert und deshalb nicht vertrauenswürdig halte.

Es sieht nach einer untersuchung zurzeit so aus, als hätten die türkischen truppen geächtete chemiewaffen in syrien eingesetzt.

Das wäre ja eigentlich ein tema für den jornalismus. Aber doch nicht für den staatsfrommen, USA-geeichten, sich selbst als volxerziehung und propaganda verstehenden BRD-scheißjornalismus, wenn es um kriegsverbrechen von NATO-mitgliedsstaaten geht, die gerade einen angriffskrieg durchführen!

Während die deutsche Presse weitgehend schwieg […]

Verstehst du, jornalist, du verlogenes, regierungsfrommes stück scheiße! Deshalb bist du so beliebt wie fußpilz und so glaubwürdig wie Pinocchio. Echt schade, dass dieses pressesterben viel zu langsam geht…

Apoteken-kwacksalberei des tages

Allein in Deutschland erzielten Apotheken und Versandhändler in der Erkältungssaison von Oktober 2017 bis März 2018 einen Umsatz von 1,4 Milliarden Euro mit frei verkäuflichen Präparaten gegen Erkältung. Etwa ein Viertel des Umsatzes machten Mittel aus, die gezielt gegen Husten wirken sollen […] Der Nutzen vieler Hustenmittel ist nämlich gar nicht erwiesen. Sie helfen Studien zufolge weder gegen den Hustenreiz, noch verkürzen sie die Leidenszeit

[Archivversjon]

Auch weiterhin viel spaß in der apoteke! Da gibt es jede menge beutelschneiderisch überteuerten und wirkungslosen kwacksalber-scheiß zu kaufen, von der homöopyschopatischen „arznei“ bis hin zu irgendwelchen placebos gegen kwälende erkältungsbeschwerden.

Aber nicht in die internetz-apoteke gehen, sagt euch der apoteker, denn beim apoteker werdet ihr viel besser beraten. :mrgreen: