Selbstverteidigung des tages

Islamabad (dpa) – Bei einer versuchten Vergewaltigung hat eine Frau in Pakistan Polizeiangaben zufolge einem Mann Penis und Hoden abgeschnitten. Die 25-Jährige habe ausgesagt, sie sei alleine zuhause gewesen, als ein Mann in ihr Haus in der zentralpakistanischen Provinz Punjab gestürmt sei. Daraufhin habe sie sich in die Küche geflüchtet. Als er versucht habe, sie zu überwältigen, habe sie ihm mit einem Messer die Genitalien abgeschnitten, zitierte der lokale Polizeibeamte Mohamed Ilyas die Frau. Der mutmaßliche Angreifer befinde sich zur Behandlung in einem Krankenhaus

Der wird jedenfalls nicht mehr vergewaltigen! Ich wünsche allen frauen, die es mit solchen verbrechern zu tun bekommen, eine vergleichbare entschlossenheit.

Nein, scheißpresseverleger, für das schlichte weiterverbreiten einer DPA-meldung ohne eigene tätigkeit kriegst du von mir keinen link.

Neusprech des tages

Ich lese das wort jedenfalls heute zum ersten mal. Wenn ein flugzeug wegen eines defektes am fahrwerk oder an den reifen landen muss, dann heißt das jetzt nicht mehr „notlandung“, sondern „sicherheitslandung“ in presse und glotze (die alle dieses wort einfach von der scheiß-DPA abschreiben, aber eine gleichgeschaltete presse gibt es in der BRDDR ja nicht). Da fühlt ihr euch doch alle gleich viel sicherer, oder?! :mrgreen:

Mittelalter 2.0 des tages

Da, wo das kristentum noch sehr lebendig ist, etwa in den USA, scheint so etwas wie ein hexenprozess immer möglich zu sein:

Der rechte Kommentator Chris McDonald, der zuletzt behauptete, Hillary Clinton habe „einen Bund mit dem Bösen geschlossen“, kehrt mit einer neuen Verschwörungstheorie zurück: Clinton hat Kobe Bryant getötet – mit Hexerei

Es gibt so viele tolle früchte dieses hl. geistes, von dem die kristen besessen sind, aber leider gehört vernunft nicht dazu. 😦

Kurzer hinweis an die jornalistischen contentspämmer in der BRD

Onlinepublikationen wie „The Guardian“, „The Times of London“ und „Le Monde“ haben die Anzahl der Artikel reduziert und damit überraschend mehr Traffic, eine höheren Verweildauer und mehr Abonnenten generiert

[Archivversjon]

Aber hej, im BRD-kwalitätsjornalismus setzt man auch weiterhin auf lobbyismus, SEO-spämm und ganz beschissene S/M-spämm in zwitscherchen und fratzenbuch, während die leute vor dem drex wegrennen. Das gilt übrigens auch für die nach scheiße stinkende scheißbildzeitung, dieses fachmagazin für fäjhknjuhs, das vom gleichen springerstiefelverlag kommt wie das eben verlinkte meedia…

Guhgell des tages

Hui, guhgell macht ein bisschen datenschleuderei mit „guhgell fotos“:

Leider wurden (…) einige Videos in Google Photos fälschlich in die Archive ganz anderer Benutzer aufgenommen. Ein oder mehrere Video(s) in Ihrem Google-Photos-Konto war(en) von diesem Problem betroffen

Da will ich für die betroffenen dieses klitzekleinen verkackers mal hoffen, dass die videos nicht allzu weit in die intimsfäre reinragten. Aber keine angst, mit geschäftlich wichtigen daten wie etwa den ergebnissen der langjährigen menschenüberwachung wird guhgell viel sorgfältiger umgehen. Die sind ja nicht nur ein wurm am angelhaken, der nicht dem angler, sondern den fischen schmecken muss und beim ausbleiben des gewünschten anglerglücks einfach durch einen anderen köder ersetzt wird, sondern wichtig.

Auch weiterhin viel spaß dabei, alle eure daten in die klaut hochzuladen, weil der werber und sein stinkender bruder, der jornalist, euch jeden tag erzählen, dass das jetzt hipp, modern, sicher, smart, ditschitäll, bekwem und internetz ist! Für warnungen ist ja eh keiner mehr empfänglich. Und das benutzen der klaut habt ihr ja alle schon als nicht deinstallierbare bestupsung in den äpps auf euren scheißwischofonen, da muss man es ja nutzen. Ihr habt ja eh alle nix zu verbergen und wer interessiert sich schon für euch. Also soll es so richtig übel krachen! Kein mitleid mehr mit denen, die sich ihr gehirn weggeklickt und weggewischt haben! Ihr habt alle internetz. Ihr seid selbst schuld an eurer schreienden doofheit!

Intelligenz erkennt man übrigens daran, dass sie keinen schaden braucht, um klug zu werden.

Geh kacken, juhtjuhbb! Leck mich am arsch, guhgell!

Bildschirmfoto juhtjuhbb, detäjhl in schwarzer schrift auf alarmierend gelben hintergrund: Die Unterstützung für diesen Browser endet bald. Aktualisiere ihn auf die neueste Version, um YouTube optimial nutzen zu können.

Hej, guhgell du arschloch, mein brauser ist sowas von aktuell!

Und wer auf den klickelink zum aktualisieren auf die „neueste“ versjon klickt, der kann sich den aktuellen feierfox (der inzwischen eine distribuzjonsplattform für schadsoftwäjhr und damit unbenutzbar geworden ist), den aktuellen opera oder den aktuellen krohm runterladen — die beiden letzteren mit tonnen von kohd der größten privatwirtschaftlichen überwachungsfirma der welt, guhgell. Und wenn man in diesem unfreundlichen angebot dann auf „später erinnern“ klickt, heißt das natürlich nicht, dass die warnend schwarzgelbe bestupsung mit „du kannst hier demnächst nicht mehr gucki-gucki machen“ nicht mehr angezeigt wird.

Unvergessen damals, 2013, als scheißguhgell eine ähnliche nummer versucht hat, um die juhtjuhbb-nutzer mit maximaler stoßkraft zu guhgell doppelplusgut zu stupsen. Wer da nicht mitgegangen ist, konnte nicht einmal mehr die kommentare unter seinen hochgeladenen videos moderieren. Warum guhgell das gemacht hat? Weil juhtjuhbb nun einmal mehr aktive nutzer hat als diese im kern offenbar von diaspora abgeschriebene fratzenbuch-alternative, die mit ganz hohem schleichwerbeaufwand in presse und glotze beworben wurde.

Wisst ihr noch, damals, als es webseits gab, die (oft angeblich) nur mit bestimmten webbrausern funkzjoniert haben? Guhgell fängt damit an, diese zeiten wieder einzuführen, damit die leute auch ja guhgell-brauser benutzen. Und die leute aus der generazjon wischofon sind doof genug, sich diese vergewohltätigung in den rachen stoßen zu lassen.

Geh kacken, guhgell! Geh kacken, juhtjuhbb! Dann gucke ich juhtjubb-videos eben über invidio.us, das funkzjoniert mit jedem standardkonformen webbrauser und bettet auch nur euren scheiß-videoplähjer ein. So dass jedem klar wird, dass ihr lügt und nur die leute bestupsen wollt, damit ihr sie besser träcken, verdaten und überwachen könnt. Arschlöcher! 🤮

Woher soll eine erdkundelehrerin das wissen?

Die sonne ist auf maurizijus viel zu schnell untergegangen! Da muss ich gleich jemanden verklagen. 🤦

Tja, wenn sie doch nur in erdkunde aufgepasst hätte, die erdkundelehrerin. Dann hätte sie sicherlich was von der schiefen erdaxe gehört und davon, dass die sonne um so früher am sommerabend untergeht, je näher man am äkwator ist. Wer gerade kein internetz, aber noch einen taschenrechner und seine koordinaten hat, könnte den zeitpunkt sogar ausrechnen. Aber woher soll so eine erdkundelehrerin das denn wissen?

Auch weiterhin ist der schulunterricht in besten händen! Lehrer ist kein beruf, sondern eine diagnose.