Neusprech des tages

Ich lese das wort jedenfalls heute zum ersten mal. Wenn ein flugzeug wegen eines defektes am fahrwerk oder an den reifen landen muss, dann heißt das jetzt nicht mehr „notlandung“, sondern „sicherheitslandung“ in presse und glotze (die alle dieses wort einfach von der scheiß-DPA abschreiben, aber eine gleichgeschaltete presse gibt es in der BRDDR ja nicht). Da fühlt ihr euch doch alle gleich viel sicherer, oder?! :mrgreen:

3 Antworten zu “Neusprech des tages

  1. So ungern ich deine Verschwörungstheorie torpediere: der Begriff „Notlandung“ wurde von den katatrophensüchtigen Schmierfinken fast immer falsch verwendet. Unterscheidung: bei der Notlandung haste keine Wahl mehr ob/wo du runtergehst (Feuer, Kabine kaputt, Motor aus usw), bei der Sicherheitslandung haste noch Zeit, dir in Ruhe ne glatte Wiese auszusuchen.

    • Gut, ist akzeptiert. Aber so als nichtpilot habe ich jahrelang niemals irgendwo das wort „sicherheitslandung“ in irgendwelchen nachrichtenmeldungen der katastrofensüchtigen tintenklexer gelesen. Und auf einmal fangen die damit an. Na, vermutlich fängt DPA damit an, und dann schreiben das alle ab…

  2. Aber dann ist doch ne Notlandung keine Notllandung mehr ,sondern Not-Sichere-Sicherheitslandung,oder…ODer..ODER

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.