Neun tage

Mediziner haben daher zusammengefasst, was man über die Überlebensdauer von Coronaviren außerhalb des Körpers weiß. Dies ist für das Ansteckungsrisiko entscheidend. Demnach können sich Coronaviren bis zu neun Tage auf Oberflächen halten und infektiös bleiben […] „Im Krankenhaus können das zum Beispiel Türklinken sein, aber auch Klingeln, Nachttische, Bettgestelle und andere Gegenstände im direkten Umfeld von Patienten, die oft aus Metall oder Kunststoff sind“ erklärt Günter Kampf von der Universitätsmedizin Greifswald

Und im alltag können das etwa haltegriffe in nahverkehrsmitteln, greifstangen am einkaufswagen oder auch münzen und banknoten sein. Wer corona-angst hat, lege sich vor dem rausgehen einfach einen praktischen astronautenanzug an und fühle sich sicherer! Das hilft übrigens auch gegen andere infekzjonskrankheiten und gegen lästige sozjale kontakte. :mrgreen:

Vernünftigere menschen haben sich ja schon längst mit ihrer sterblichkeit abgefunden. Obwohl es eine riesensauerei ist, dass wir alle sterben werden! Es besteht überhaupt kein grund, sich da wegen corona mehr sorgen zu machen als wegen der 3.275 verkehrstoten aus dem jahr 2018 oder wegen der null toten durch islamischen terrorismus aus dem jahr 2019, für deren reduzierung hier von den innenministern ein grund- und menschenrecht nach dem anderen abgeschafft werden soll. Der einzige grund für die angst ist, dass jornalisten durch ihre tendenzjöse berichterstattung alles tun, um genau diese angst auszubreiten, denn angst macht dumm und dumm kauft gut. Ihr wisst doch, was das kerngeschäft der angeblich jornalistischen medien ist: die vermarktung von werbeplätzen. Dafür muss ein attraktives umfeld geschaffen werden. Und vernunft ist das genau gegenteil von einen attraktiven umfeld für werbeplätze. 😦

Übrigens habe ich in den letzten tagen mehrfach in etwas schmuddeligen ecken des internetzes gehört, dass corona eine maßnahme der „eliten“ zur bevölkerungskontrolle sein soll. Dafür ist corona mit seiner zwar erfreulich hohen infekzjösität, aber völlig unzureichenden letalität ziemlich schlecht gebaut. Und als massenmordwaffe würde man so etwas natürlich an sehr vielen, strategisch gut gewählten orten auf der welt nahezu gleichzeitig ausbringen, um eine unaufhaltsame epidemie zu verursachen. Diese „eliten“ kriegen nicht einmal einen anständigen massenmord mit biologischen waffen hin. Die sind so doof, dass ich sie beraten könnte. Oder kurz gesagt: diese verschwörungsteorie ist ziemlich haltlos.

Eine Antwort zu “Neun tage

  1. PSSSSSSSSSSSSSSTTTT
    -Dieser Dillitantismus ist Absicht!
    Damit wird von der wahren wirklich üblen Verschwörung abgelenkt!
    Alle diese VTler gehören zum Plan…
    Aber nicht weitersagen.-
    PSSSSSSSSSSSSSSSSTTTTTTTTTTTttt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.