Rasender fortschritt beim ihmezentrum, beinahe lichtschnell!

Aber so rasend, da kommste gar nicht mehr mit!!1!!1! Im mai 2018 haben sie auf höhe der ida-arenhold-brücke eine tolle, von einer reklameklitsche mit einer tollen architekturzeichnung bedruckte folje am verrottenden beton der ruine des ihmezentrums befestigt, dass da jetzt mit fördermitteln der bummsrepublik deutschland und aus lauter liebe zum beton… ähm… kwartier eine durchtunnelung zur blumenauer straße gemacht werden soll. Wir lieben ja alle tunnel in hannover. Vor allem die, um die sich keiner mehr kümmert. Dieser köstliche uringeruch, dieser dreck, diese zwielichtigen gestalten! 🤮

Das ist jetzt erst 653 tage her. Die folje war teuer, ist sehr robust, mit bemerkenswert lichtechter farbe bedruckt und hängt da immer noch. Nur bauarbeiter hat man natürlich niemals gesehen. Bei der sanierung des klotzes reicht es doch, wenn man eine tolle visjon vor augen hat, die dann von einem werbegrafiker auf papier oder folje gestempelt wird, damit man auch sieht, was gemeint ist. Und ansonsten wird dummes staatsgeld kassiert und wandert in irgendwelche taschen, in denen die kriminalpolizei in niedersaxen leider niemals ermittelt.

Warum ich daran erinnere. Weil es in dieser sache weitergeht. Die sind gerade mit dem abschluss eines öffentlich-rechtlichen vertrages zum bau und betrieb einer durchwegung im ihmezentrum beschäftigt. Ja, da waren bislang nur propagandaplakate wie in der DDR, und nix war dahinter. Die beschlussdrecksache [hier eine dezentrale sicherheitskopie] ist auf den 11. februar datiert (beim datum solcher dokumente wird allerdings gern geschummelt in der regjonsverwaltung), wurde also nur 648 lächerlich kurze tage nach dem aufhängen des propagandatransparentes eingebracht. In welchem tempo die arbeiten vorangehen werden, falls man überhaupt jemals arbeiter auf der baustelle sehen wird, könnt ihr euch bei diesem übermenschlichen tempo wohl vorstellen. :mrgreen:

Wer statt der traurigen wirklichkeit lieber PR-lügen irgendwelcher windiger betrüger zum scheißihmezentrum hören möchte, führe einfach seine „codkarte“ ein oder drücke den rufknopf!

Gruß auch an Lars Windhorst!

Eine Antwort zu “Rasender fortschritt beim ihmezentrum, beinahe lichtschnell!

  1. Pingback: Hey, Lars Windhorst, du investor vom #ihmezentrum! | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.