S/M des tages

Beim zwitscherchen gibt es demnächst eine ganz große neuerung: sämtliche fiepser von Donald Trump bis hin zum lokalen lügenmaul aus ihrem rathaus werden fortan mit einem auffälligen oranschton gekennzeichnet, damit man sieht, dass es sich um falschinformazjonen handelt:

Twitter testet eine farbliche Markierung von Tweets, die Falschinformationen enthalten

Auch das urgestein der fäjhknjuhs und menschenverachtenden propaganda, die springerpresse, wird wohl so richtig gut eingefärbt werden, damit auch jeder sieht, dass es lüge, lüge, lüge und einseitigkeit ist. 👍

Und die ganze scheißreklame, die als „gesponsorter fiepser“ beim zwitscherchen nur so mit intelligenzverachtenden und psychobestupsenden lügen um sich wirft, auch. Damit auch keiner mehr drauf reinfällt. 👍

Ach nö, so ist das gar nicht gemeint:

Die Einschätzungen sollen von verifizierten Faktencheckern und Journalisten kommen

Du und ich, wir werden eingefärbt und als fäjhknjuhs und lüge markiert, wenn einer unserer hinweise ein bisschen aufmerksamkeit bekommt. Und das passiert niemals dem nach scheiße stinkenden scheißjornalisten, und wohl auch nicht dem nach scheiße stinkenden scheißp’litiker.

Na, dann ist ja klar, was das ist. 💩

Stirb, scheiß zensurtwitter, stirb! Verreckt, ihr ganzen reklameplatzvermarkter, verreckt!

Eine Antwort zu “S/M des tages

  1. Ist eine bewusste Falschäusserung keine Meinungsäusserung,
    die der Redefreiheit unterliegt?
    Die, der Meinungsbildung dient…
    Oder in wieweit muss ich mir Chice zumuten lassen…
    Inwieweit muss ich eine (selbstgebaute/-installierte?) Filterblase durchlässig halten…
    damit ich eine Meinungsvielfalt zugänglich habe ohne zugemüllt zuwerden…
    Vieles in dem Bereich ist (Selbst-)Erziehung,das man eine Nase für Chice entwickelt 😉
    Auch wenn ich mich wiederhole(harharhar):
    „Freie Meinungsäusserung wie im Grundgesetz verankert garantiert nicht automatisch das jemand zuhören muss! Ge“schweige“ mit demjenigen reden MUSS!
    Auch wenn die Rechten und es gutmeinende Linke es anders sehen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.