Papst des tages

Der pope Franze meint, dass wir besser auf wischofone verzichten sollten, weil wir uns damit nur gegenseitig beleidigen und mit leeren worten überschwemmen lassen, wo wir doch besser schweigen sollten. Der sehnt sich nach den zeiten zurück, wo er, seinesgleichen und ein weiterer, sehr kleiner anteil der weltbevölkerung die monopolistische, von massenmedien gewährte möglichkeit hat, die intelligenz der restwelt zu beleidigen und die menschen mit leeren worten zu überschwemmen… und die mehrheit der weltbevölkerung hat nur die opzjon des schweigens.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.