Eine Antwort zu “Kurz verlinkt

  1. Genau deswegen wäre eine echte (direkte) Demokratie eine heilsame Erfahrung. Ich habe da ganz persönlich und direkt die Erfahrung gemacht, dass sich der gesellschaftliche Diskurs signifikant und auch in den Medien verändert. Wenn auf einmal nicht alle Meinungen ungeprüft und scheinbar gleichgeltend und gleichgültig nebeneinander stehen, sprich auch die Meinung des größten Depps das gleiche Gewicht (oder sogar massenmedial verstärkt noch mehr) bekommt, sondern jede Meinung sich dem Votum des (Stimm-)Volkes stellen muss, dann wird schlagartig sehr viel sachlicher diskutiert. Allein die Aussicht mit seiner Meinung keine demokratische Mehrheit hinter sich vereinen zu können und als (schlechter) Verlierer und gesellschaftlicher Außenseiter, als argumentativ nicht überzeugende Luftpumpe dazustehen, veranlasst selbst den größten Polemiker Kreide zu fressen.
    Wichtig dabei: es muss wirklich um etwas gehen und konkret entschieden werden, wie eben in einem Volks- oder Bürgerentscheid. Meinungsdummfragen sind genauso unverbindliches Gequatsche wie die Polit-Talkshows.
    Aber zu der Erkenntnis muss man diesen Unterschied wohl mal selbst erlebt haben. Glauben tut das einem niemand®™.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.