Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich, der forsche forscher an allen fronten der erkenntnis, hat mal wieder eine kleine umfrage gemacht und zum baffen erstaunen des ganzen planeten erde rausgekriegt, dass dieses fernsehen mit seinen „sendezeiten“ und seinem von „programmgestaltern“ vorgegebenen „programm“ und vergleichbaren einschränkungen aus dem vorigen jahrhundert im zeitalter des internetzes einen immer schwierigeren stand hat, so dass die menschen ihr geld eher für striehming als für bezahltes fernsehen hinlegen. Das ist so ein unglaublich unerwartetes ergebnis.

Irgendwann werden nur noch die passivsten idjoten vor der glotze sitzen, und es ist nicht mehr so weit hin. Das programm ist jetzt schon für diese passiven idjoten gemacht: spocht, emozjonskochtöpfe und träsch.

Niemand hätte damit rechnen können!

Eine Antwort zu “Prof. dr. Offensichtlich

  1. Man sollte psychisch Kranke nicht vergessen,weil das lineare TV dem Tag Struktur gibt…
    z.B. 20:00 Uhr Tagesschau
    oder Samstags und Sonntagsmorgens“die Sendung mit der Maus“
    Diese fixen Termine sind hilfreich! auch für Angehörige oder Helfer wg gegenseitigen Anwesenheits- und Wohlbefindenscheck..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.