Vergesst nicht!

Vergesst nicht und niemals, welchen faschisten ihr diese ganze corona-scheiße zu verdanken habt:

Aus einer Mischung von anti-chinesischen Reflexen, einer gehörigen Einbildung über die Qualität des deutschen Gesundheitssystems, vor allem aber aus der politisch-ökonomischen Zielsetzung, dass Deutschland die Notwendigkeiten seines Standorts nicht stören will (und dazu braucht man Eltern, die von früh bis spät arbeiten und deren Kinder deshalb tagsüber von sehr früh bis ziemlich spät von einer Schule beaufsichtigt werden), entscheidet sich die Regierung in Berlin gegen die Strategie einer „Eindämmung“.

Stattdessen ist von einer „kontrollierten Durchseuchung“ zu hören, für die andere Virologen (wie Christian Drosten) plädieren – ein Konzept, das gut dazu zu passen scheint, dass man den ganzen Betrieb erst einmal so weiterlaufen lassen kann

[…] (Nebenbemerkung: Die Zamperonis und Plasbergs der Republik haben in ihren Sendungen bis vor wenigen Tagen Forderungen nach schnellen und einschneidenden Maßnahmen sowie die Kritik am politisch herbeigeführten Zustand des deutschen Gesundheitswesens als abwegig, interessegeleitet und jedenfalls nicht zielführend ins öffentliche Abseits gestellt. Nun, nach der Wende der Regierung, fragen sie nach: War das nicht zu spät? Zu zögerlich? So geht „kritisches“ Staatsfernsehen im Land der Meinungsfreiheit – ganz was anderes als das gleichgeschaltete China!)

Gruß auch an Jens „wir sind bestens vorbereitet“ Spahn, Angela „marktkonforme demokratie“ Merkel und die hl. märkte! Am besten, ihr BRD-bewohner legt euch gleich selbst als opfer zur wirtschaftsfördernden schlachtung auf den altar, damit auch in zukunft noch die zahlen stimmen. Ach, das macht ihr sowieso schon euer ganzes leben? Na, dann ist ja alles gut.

Eine Antwort zu “Vergesst nicht!

  1. Wenn man sich dann anschaut wie Taiwan schon am 31.12.2019 reagiert hat auf Grund der Erfahrungen mit China in der Sars-Epidemie…
    Wenn der Vice-Chef ein Arzt und Experte für Infektionskrankheiten ist, hat man jemand der mehr als nur die Wirtschaft im Auge hat!
    Aber ok die tracken die Smartphones so, das wenn man z.B. wg. leerem Akku vom Schirm verschwindet, ne dreiviertel Stunde später die Polizei kommt und klingelt!!!
    Natürlich wer so einen Nachbarn wie China hat,der einen einverleiben möchte, ist in einer anderen Lage, oder?!
    Aber wie hier blauäugig mit Infos aus China umgeggangen wurde…
    ES hat sich als sinnvoll heraus gestellt,das im Falle von vermissten z.B. Kindern alles was laufen suchen geht!
    Nach gewissen Regeln!
    Weil die ersten Stunden sind entscheidend.
    Später kann man immernoch Massnahmen runterfahren.
    Und so ein Virus ist mindestens so wichtig wie ein vermisstes Kind und umgekehrt!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.