Das wort zum sonntag

Und nun zur steigerung der besinnungslosen besinnlichkeit das wort zum sonntag. Es spricht das jornalistische großpfaffenkollektiv des zwangsgebührenfinanzierten BRD-parteienstaatsjornalismus aus der aktuellen kame… ähm… aus der ARD-tagesschau:

Wenn es ernst wird, suchen Menschen Orientierung bei der tagesschau.

Nein, eigenlob stinkt gar nicht! Es ist weihrauch und dank, spöttisch lächelnd denen dargebracht, die wirklich glauben, dass sich die welt in sex bis sieben hochkompakten tagesschau-meldungen abbildet (und die sich niemals darüber wundern, dass die erde zwar keine scheibe, aber doch eine halbkugel ohne südhälfte ist).

Da zahlt ihr doch gern eure kwasisteuer dafür, dass ihr wohnt, oder?! :mrgreen:

2 Antworten zu “Das wort zum sonntag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.