+++ BREAKING +++ neues vom #ihmezentrum +++ BREAKING +++

Im südlichen Bereich der Blumenauer Straße ist Anfang April die Demontage von Fassadenverblendungen fortgesetzt worden und damit auch ein praktischer Schritt zur Neugestaltung des Sockelbereichs des Ihme-Zentrums erkennbar. Auch das Baustellenschild an der Blumenauer Straße wurde erneuert [sic!] Im Ihme-Zentrum selber tut sich baulich aber derzeit wenig

Fassadengetue, simulierte aktivität, scheinbaustelle. Seit fünfzehn jahren. Wer noch mehr PR-lügen hören will: einfach die „codkarte“ einlegen oder den rufknopf drücken.

Ich habe übrigens gestern mal nachgeguckt. Es hat sich immer noch niemand erbarmt, diesen hässlichen, kaputten apparat aus den siebziger jahren mal wegzuflexen. Aber hej, das baustellenschild wurde erneuert!!!elf!1! :mrgreen:

6 Antworten zu “+++ BREAKING +++ neues vom #ihmezentrum +++ BREAKING +++

  1. Soll ich mit der Flex vorbei kommen? 230V~ und bis zu 1,4kW Dauerleistung hab ich auch immer dabei. Und bis zu 120m Verlängerungskabel für den Einsatz In-the-middle-of-nowhere.
    Andererseits: ist das nicht schon ein Fall für den Denkmalschutz? Steht dieser Automat nicht symbolisch für die Dysfunktionalität unserer Gesellschaft? Suchen wir nicht alle tief in unserem Innersten nach der richtigen Codekarte zum einführen, um den Rufknopf zu drücken in der Hoffnung auf eine Antwort, die aber nie kommt? 😉

  2. Pingback: Ihmezentrum des tages | Schwerdtfegr (beta)

  3. Pingback: Und wieder haben unsere truppen ein dorf erobert! | Schwerdtfegr (beta)

  4. Pingback: „Neues“ vom ihmezentrum | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.