Gute nachricht des tages

Zumindest für ein kaff aus der BRD wurde mal ein bisschen licht in die ominösen und oft willkürlich geschätzten corona-dunkelzahlen geworfen:

Auch zur Sterblichkeitsrate durch das Coronavirus macht die Studie neue Aussagen. Bislang geht die renommierte Johns Hopkins Universität davon aus, dass in Deutschland 1,98 Prozent der Infizierten sterben. Dadurch, dass in der Heinsberger Studie nun auch bislang unentdeckte Infizierungen hinzukommen und die Gesamtzahl der Corona-Betroffenen damit höher ist, liegt die Todesrate für Gangelt nur bei 0,37 Prozent

[Archivversjon]

Vorsicht, leute! An eine p’litisch und wirtschaftlich unabhängige wissenschaft in der BRD glaube ich nicht mehr, und der herr Laschet würde euch auch alle verrecken lassen, wenns nur gute zahlen dabei gäbe…

2 Antworten zu “Gute nachricht des tages

  1. Pingback: 160prozentige plansollerfüllung des tages | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.