Brüller des tages: ditschitäll first, denken second

Dummer obermotz einer an- und vorgeblichen bürgerrechtspartei versucht sich in dummer propaganda für die totalüberwachung der menschen in der BRD:

#Lindner beklagt, dass man den Virus mit dem Mitteln des Mittelalters bekämpfe. Er fragt: „Wo sind die #Apps?“

Au scheiße, die sauerei. Ich hatte kaffee im mund. Danke, Fefe! 😉

Übrigens, herr Lindner, sie krepel: wenn sie eine äpp wollen, warum proggen sie nicht einfach eine? Oder bezahlen jemanden dafür, dass er sie proggt? Oder sind sie etwa in wirklichkeit darüber enttäuscht, dass ihr regelmäßig mit neuen menschenopfern gemästeter scheißgott, diese unsichtbare hand des marktes, keine aus ihrer sicht wünschenswerte softwäjhr schreibt? Da kann ich ihnen nur sagen, dass dieser scheißgott auch sonst nur wenig wünschenswertes tut — jedenfalls, wenn man zu jener mehrheit von menschen gehört, die arbeiten, statt einfach nur wie die vampire von der arbeit anderer leute zu leben…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.