Zitat des tages

Bereits nach wenigen Wochen Corona-Angst ist ein Klima entstanden, das die Preisgabe der Grund- und Persönlichkeitsrechte als Selbstverständlichkeit voraussetzt

Marcus Klöckner in der telepolis

(Ja, ein großteil des kommentares ist… ähm… leicht absurd, aber das zitat ist es wert, zitiert zu werden.)

Eine Antwort zu “Zitat des tages

  1. Nun jedenfalls bei uns Deutschen scheint es gewisse Wechselwirkungen zu geben…bezüglich der Lust als Einzelner Regeln zu übertreten oder sie besonders streng auszulegen,einem schlechten Gewissen und diese Regeln als Selbstverständlichkeit zusehen oder auch nicht?!
    Aber evtll wirklich nur evtll kann dieses Bild auch durch die Medien entstehen?!
    Und durch die Vermischung mit eigener Sichtweise und den darauf fussenden parteiischen Erfahrungen…
    Wir,Menschen,wollen immer Muster sehen wollen..Ordnung im Chaos..
    Wobei sich davon zu emanzipieren, schön schwierig ist…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.