Was passiert, wenn man lieber schätzt als zu messen

Gesetzt den Fall, die Maßnahmen wirken tatsächlich und der erste Blick auf die Grafik trügt, weshalb sinkt die Reproduktionszahl dann nicht weiter ab, sondern stabilisiert sich bei knapp unter 1? Krause antwortet hierauf, dass er das „so nicht beantworten könne“ und dass möglicherweise ein Effekt existiere, der eine weitere Unterdrückung verunmögliche und ein weiteres Reduzieren von R dann unter Umständen nur durch noch massivere Einschränkungen als die bisher getroffenen realisierbar wäre […] Im Anschluss gesteht er ein, dass man nicht wirklich wisse, welche Teile der Maßnahmen wie gewirkt hätten

Ich weiß gar nicht mehr, die wievielte woche das jetzt schon mit dieser corona-scheiße ist. Ich habe das zählen längst aufgegeben. Immer noch zeigt die scheißtagesschau jeden abend die sinnloseste tafel der welt, und das einzige, was ich daraus lerne, ist, dass es sonntags deutlich weniger neuinfekzjonen als in der restlichen woche gibt. Und auch das lerne ich nur, wenn ich ein gutes gedächtnis habe oder mir notizen mache. So langsam weiß ich, warum die staatsfromme ARD-tagesschau keine bessere visualisierung macht: weil jedem menschen, der seine synapsen nicht mit den fingern zählen kann, in einem etwas größeren kontext sofort klar würde, dass diese zahlen bullschitt sind.

Ob dieses coronavirus wohl kristlich-fromm ist und weiß, wann sonntag und zeit für die ruhe ist? Natürlich nicht. Die zahlen, die wir da sehen, sind meldezahlen. Und auf den amtsstuben der BRD herrscht ab freitag mittag wochenendstimmung. In großen städten mit viel verwaltung — nehmen wir mal münchen als ein beispiel — gilt freitags nachmittags ein anderer fahrplan für den öffentlichen nahverkehr als an anderen werktagen. Weil der freitag nachmittag vom fahrgastaufkommen her den samstag vorwegschattet. (Nein, kein mensch, der noch bei trost ist, fährt mit dem auto nach münchen rein, um zur arbeit zu kommen. Es gibt bessere verwendungen für beschränkte lebenszeit als den mittleren ring. Und der nahverkehr funkzjoniert ganz hervorragend in münchen.)

Wie viele infekzjonen mit mildem verlauf werden nicht gemeldet, weil sie zu milden, recht unaufälligen, schnupfenähnlichen symptomen führen, mit denen im moment kein intelligenzbegabter mensch zu einem arzt gehen würde, um sich dort in der praxis die richtig schlimmen scheißviren abzuholen? Niemand weiß das. Und seit wochen hat niemand interesse daran, die zahlen zu verbessern, zum beispiel, indem man einfach mal eine größere stichprobe der BRD-bewohner durchtestet, um etwas licht in die dunkelziffer zu bringen. Stattdessen wird geschätzt und gemaßnahmt, scheiß auf das grunzgesetz für die BRD. Eine erfolgskontrolle findet nicht statt. Und es ist offenbar p’litisch nicht erwünscht, dass eine erfolgskontrolle überhaupt möglich ist, denn sonst würde ja für eine halbwegs belastbare datenbasis gesorgt. Stattdessen laufen heute alle mit ziemlich wirkungslosen mund-nasen-wärmtüchern zum einkaufen, wisst schon, bald wird gelockert, dann gibts nur noch „gefühlte sicherheit“. Ebenfalls ohne jede erfolgskontrolle. Wenn man mal von nichtssagenden meldezahlen absieht. Und das ist offenbar ebenfalls in genau dieser form p’litisch gewünscht.

Von euren kwalitätsdemokraten.

3 Antworten zu “Was passiert, wenn man lieber schätzt als zu messen

  1. Naja,wenn man sich überlegt das (möglicherweise) infiziertes Pflegepersonal nicht getestet wird…die müsste man ja dann in Quarantäne schicken…das würde die Personaldecke noch weiter ausdünnen, als sie eh schon ist…
    Die Zahlendatenwustsammelwut soll verschleiern,
    das man somst nix machen kann…aber irgenswas muss man ja machen…?!

  2. Pingback: Zahlenspiel des tages | Schwerdtfegr (beta)

  3. Pingback: Nur ganz kurz angemerkt in coronaland | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.