Mörderische, staatsverbrecherische scheißidee des tages

Künftig sollen Bürger durch eine „Immunitätsdokumentation“ belegen können, dass von ihnen keine Infektionsgefahr ausgeht. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch einen entsprechenden Gesetzentwurf beschlossen. Die Regelung soll für alle Arten von Krankheiten gelten, nicht nur für den Covid-19-Virus. Es ist eher fraglich, ob die Regelung schon anwendbar ist, da die Immunität von Covid-19-Genesenen noch nicht wissenschaftlich gesichert ist

Sobald man mit einem amtlichen zettel auflagenfrei leben kann, werden menschen mit richtigen coronapartys anfangen und sich absichtlich anstecken, um möglichst schnell aus der scheiße rauszukommen und sogar noch ihren fleischwert am arbeitsmarkt zu erhöhen. Das ist völlig absehbar. Und die paar zehntausend toten, die es dabei unmittelbar geben wird (von den indirekten toten will ich gar nicht anfangen), werden von den schreibtischmördern eurer geliebten wirtschaftsfaschistischen bummsregierung unter Angela „marktkonforme demokratie“ Merkel billigend in kauf genommen. Hauptsache, die wirtschaft läuft. Mörderische, kriminelle arschlöcher sind das.

Viel spaß beim sterben für die wirtschaft!

2 Antworten zu “Mörderische, staatsverbrecherische scheißidee des tages

  1. Pingback: Nur ganz kurz angemerkt in coronaland | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.