Schraubenlockerung des tages (2)

Frankfurt – Bei einem Gottesdienst der Evangeliums-Christen-Baptisten-Gemeinde in Frankfurt hat sich eine größere Zahl von Menschen mit Corona infiziert. Gläubige aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet sind betroffen […] Der Ausbruch betreffe nicht nur Frankfurt, sondern auch umliegende Landkreise seien mehr oder weniger stark betroffen […] Dabei hat die Gemeinde nichts Illegales unternommen. Am 10. Mai war das Feiern von Gottesdiensten in Hessen wieder erlaubt, sagt Walczok. Anders als etwa in der Gastronomie sei eine Registrierung der Besucher mit Namen und Adresse keine Pflicht. Das Abstandsgebot und die Hygieneregeln müssten eingehalten werden. Es gebe keine Richtlinien zur Teilnehmerzahl. „Es gab keine Verletzung einer Rechtsverordnung“, stellt der Vize-Amtsleiter klar

[Archivversjon]

Auch weiterhin viel spaß mit der von der Merkel-regierung explizit gewünschten volxdurchseuchung mit einer schweren krankheit, gegen die es keine mittel gibt! Könnt euch ja über eure akzjen freuen!

2 Antworten zu “Schraubenlockerung des tages (2)

  1. Die, die die „richtigen“®™ Aktien (und kein Corona) haben können sich in jedem Fall freuen: Unternehmen, die eigentlich Pleite sind, aber gute Connections zur Politik haben, kriegen jetzt nach dem Lockdown wie Lufthansa die Milliarden wie Zucker in den Arsch geblasen. Kommt der Lockdown wieder, kriegen sie noch mehr. Eine Win-win-Situation nennt man das glaub ich … die anderen haben die Arschkarte – auch so oder so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.