Das war sicherlich nicht so schwierig…

Microsoft ersetzt Journalisten durch Künstliche Intelligenz

PResseerklärungen abschreiben und agenturmeldungen übernehmen, damit ein bisschen „content“ da ist, um die leute zum eigentlichen geschäft, zur reklame, zu locken, kann ja nicht so schwierig sein… :mrgreen:

Tja, scheißjornalist, bald kriegst du genau das hartz IV und genau die dschobbcenter-gängelung, um dich auf den billigarbeitsstrich zu drücken, die du selbst mit deiner feindselig-giftigen tintenklexerei herbeigeschrieben hast, du arsch, du feind, du nichts! Mir wäre es auch lieber gewesen, wenn dir ein gehirn gewaxen wäre und du etwas empatie entwickelt hättest, du fäkalmade, du durchfalltrinker, du unmensch!

Wer schreiben will, schreibt und nennt sich autor. Außer er ist ein arschloch, dann lässt er sich als mietfeder von milljardären fürs schreiben bezahlen und nennt sich jornalist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.