Neues vom ihmezentrum

Endlich! Der vertrag für die mutter aller durchtunnelungen ist unterschrieben [archivversjon] — und dabei muss man da gar nicht mehr groß durchtunneln, der durchgang ist ja schon längst da. Drei milljonen øre geld anderer leute werden für einen tunnel verscheinbaustellt, der trotz seiner tollen gestaltung…

Angemessen breit, gut ausgeleuchtet und hochwertig gestaltet soll die Passage für eine komfortable und angstfreie Nutzung der zukünftig begradigten Verbindung zwischen den Stadtquartieren Calenberger Neustadt und Linden-Mitte sorgen

…schon nach wenigen wochen von scharfem uringeruch geprägt sein wird, ganz genau so wie jeder andere tunnel in hannover. (Diese tunnelideen hat man hier ja nicht zum ersten mal.)

Und hej, es gibt sogar noch einen richtig guten witz in der PResseerklärung:

Ziel ist es zudem, die Geschäftslagen im Ihme-Zentrum zu stärken

Die meinen sicher dieses entkernten geschäfte, deren bausubstanz jetzt seit dreizehn jahren der witterung ausgesetzt ist. Denn andere gibt es dort ja gar nicht mehr, wenn man mal von der kampfkunstschule nähe spinnereistraße absieht. Bwahahahahaha! 🤣

Wer noch mehr PRopagandalügen zum angeblichen umbau des ihmezentrums haben möchte: einfach die „codkarte“ reinschieben oder den rufknopf drücken! Dieser hässliche und funkzjonslose apparat aus den siebziger jahren ist übrigens immer noch nicht weggeflext worden. Zumindest stand er gestern noch…

Verfassungsfeind des tages

Verfassungsfeind des tages ist Horst „der horst“ Seehofer, bummsinnenminister und damit auch „verfassungsminister“, der mal eben die bummsregierungswebseit seines ministerjums zur parteip’litischen agitazjon benutzt hat.

Einmal ganz davon abgesehen, dass die AFD auch gar nicht „staatszersetzend“ ist, denn sonst wäre sie ja beinahe wählbar. Aber woran soll Horst „der horst“ Seehofer das auch bemerken. Die AFD ist menschenrechtszersetzend, vernunftzersetzend und zukunftszersetzend — und eine von der AFD gestaltete BRD würde alles jetzt unerfreuliche vergrößern und alles jetzt halbwegs erfreuliche verkümmern lassen.

Hat schon jemand den rücktritt von Horst „der horst“ Seehofer gefordert?

Grüße auch an bummspuffmutter Angela Merkel, die dieses ganze geschmeiß mit amt, pfründen, würden und altersversorgungsansprüchen pämpert!

Wissenschaft des tages

Wenn man menschen eine VR-brille aufsetzt und ihre blickrichtung träckt, um dann in der VR-brille nur einen kleinen bildbereich um die blickrichtung einzufärben, den rest des bildes jedoch farblos zu machen, dann erscheint die welt für alle versuchsmenschen weiterhin farbig wie gewohnt, wenn nur 32,5 grad des blickfeldes eingefärbt sind, und selbst, wenn man nur zehn grad des blickfeldes einfärbt, fällt das einem drittel der versuchsmenschen nicht auf. Und selbst, wenn man die menschen dazu auffordert, auf die farbigkeit des umfeldes zu achten, bemerken sie die entfärbung nicht.

Eine lustige wahrnehmungstäuschung ist das. Gut möglich, dass das gehirn neben der farbe auch andere dinge ins perifere sehfeld „reinrendert“. 😉

Neues aus katolistan

Na, spendet ihr auch immer schön bei eurer scheißkirche „für die armen“, damit ihr euch nicht so schuldig fühlt, wenn ihr immer noch nicht am verhungern seid? Ist ja fast so bekwem wie ein ablasszettel, und hej, mit dem geld wird dann eben rumspekuliert, bis sich keiner mehr eine wohnung leisten kann:

Der Vatikan beginnt mit der Aufklärung eines undurchsichtigen Immobiliengeschäfts in London. Hunderte Millionen Dollar wurden dafür investiert, zum Teil aus Spenden für Arme

Sowas lebt, und Jesus musste sterben!

Corona des tages

Kennt ihr den schon. Die WHO teilt mit, dass leute, die (noch) symptomfrei an COVID-19 erkrankt sind, nur sehr selten das coronavirus verbreiten [link geht auf einen englischsprachigen text].

From the data we have, it still seems to be rare that an asymptomatic person actually transmits onward to a secondary individual […] It’s very rare

Das würde natürlich erklären, warum es bei den gegenwärtigen schraubenlockerungen nicht zu einer zweiten welle kommt.

Anna Galina des tages

Markus Kompa hat da ein sehr schönes stück zur p’litischen und demokratischen kultur bei den scheißgrünen veröffentlicht… einschließlich zur schreißpresse gedroppter fäjhknjuhs, um menschen mit einem schönen rufmord aus dem parteiinternen verkehr zu ziehen — und Cem Özdemir macht schön in türkischer sprache mit. 🤮

Was mich am meisten faszinierte, war die Bereitschaft des restlichen Grünen-Vorstands zum Mitläufertum, die ich bei den Grünen eher nicht erwartet hätte. Auch dieses Duckmäusertum wird gerade mit Pöstchenvergabe belohnt

Denkt bitte an solche zustände, bevor ihr die scheißgrünen trotz hartz IV, rentenabschaffung, kwasizwangsarbeit für arme, kwacksalberei- und esoterik-kulten sowie angestrebter gewaltpädagogik für erwaxene menschen für irgendwie wählbar haltet! Die sind kein kleineres übel. Die sind ein größeres. Da hilft auch kein gendern. Ganz im gegenteil.

Bildzeitung des tages

Ist es nicht bewegend, dieses tiefe, triefende, höchst innig aufgeführte öffentliche selbstmitleid der professjonellen lügner und serjenrufmörder von der bildzeitung über den hass, der ihnen entgegenschlägt [archivversjon]…

Hoffentlich wird das bald mal was mit dem pressesterben!

WanzÄpp des tages

Google-Suche verrät Handynummern von WhatsApp-Usern

Die WhatsApp-Funktion „Click to Chat“ gefährdet die Privatsphäre von Usern, warnt der Sicherheitsforscher Athul Jayaram. Er fand heraus, dass zumindest 300.000 Telefonnummern von WhatsApp-Nutzern über eine simple Google-Suche auffindbar sind […] Dass die Nummern nun dennoch in der Google-Suche auftauchen, hat damit zu tun, wie WhatsApp diese „Click to Chat“-Links erstellt. So ist die angegebene Telefonnummer nämlich fixer Bestandteil der URL

Ist doch schön, wenn mal einer anruft… :mrgreen: