Neues vom ihmezentrum

Endlich! Der vertrag für die mutter aller durchtunnelungen ist unterschrieben [archivversjon] — und dabei muss man da gar nicht mehr groß durchtunneln, der durchgang ist ja schon längst da. Drei milljonen øre geld anderer leute werden für einen tunnel verscheinbaustellt, der trotz seiner tollen gestaltung…

Angemessen breit, gut ausgeleuchtet und hochwertig gestaltet soll die Passage für eine komfortable und angstfreie Nutzung der zukünftig begradigten Verbindung zwischen den Stadtquartieren Calenberger Neustadt und Linden-Mitte sorgen

…schon nach wenigen wochen von scharfem uringeruch geprägt sein wird, ganz genau so wie jeder andere tunnel in hannover. (Diese tunnelideen hat man hier ja nicht zum ersten mal.)

Und hej, es gibt sogar noch einen richtig guten witz in der PResseerklärung:

Ziel ist es zudem, die Geschäftslagen im Ihme-Zentrum zu stärken

Die meinen sicher dieses entkernten geschäfte, deren bausubstanz jetzt seit dreizehn jahren der witterung ausgesetzt ist. Denn andere gibt es dort ja gar nicht mehr, wenn man mal von der kampfkunstschule nähe spinnereistraße absieht. Bwahahahahaha! 🤣

Wer noch mehr PRopagandalügen zum angeblichen umbau des ihmezentrums haben möchte: einfach die „codkarte“ reinschieben oder den rufknopf drücken! Dieser hässliche und funkzjonslose apparat aus den siebziger jahren ist übrigens immer noch nicht weggeflext worden. Zumindest stand er gestern noch…

3 Antworten zu “Neues vom ihmezentrum

  1. Wird Zeit für die bundesweite Initiative:
    „Mehr Duftbäume in Fussgängertunnel!“
    (Weil Tunnel sind ja so TOLL, würg
    Meisterwerke der Ingenieurkunst,brech)
    Gründet Komitees in welchen man sich auf die „Duftfarben“ einigt…
    Geld sollte keine Rolle spielen,oder?!

    Oder Eingangskontrollen wie bei Clubs!!!
    Bei 2x8hr Schichten 7 Tage ab 7.00hr morgens ein Arbeitsplatzwunder…
    oder man lässt was Schickes von Boston dynamics arbeiten!
    Wie in Singapur,statt Abstandswarnungen gibt SPOT Anti-Urinierwarnungen von sich…:
    „Mach das nochmal und ich beisse ab.“ 😉

    Nein Spass beiseite… jeder der grosstädtische Erfahrung hat,kennt diesen Mist.
    Aber anderseits werden dann auch schon wieder Strassenunterführungen verfüllt, damit es nicht stinkt oder irgenswie was mit Sicherheitsgefühl.
    Ampelanlagen werden installiert und man darf wieder sein Leben beim Strassen überqueren riskieren.
    Vielleicht sind normale Menschen evolutionär nicht für Fussgängertunnel geschaffen!
    Aber vielleicht Stadtplaner?

  2. Pingback: Neues vom ihmezentrum | Schwerdtfegr (beta)

  3. Pingback: Dreckiges Gitter | GaGaDa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.