Und nun zum spocht

Na, freut ihr euch auch so auf die MAFIFA-brüllball-geldmeisterschaft 2022 in katar, bei der milljarden umgesetzt werden?

Ausländische Arbeiter auf einer Baustelle der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar sind nach Angaben der Menschenrechtsorganisation Amnesty International über Monate nicht bezahlt worden […] Die rund 100 Arbeiter erhielten demnach bis zu sieben Monate lang keinen Lohn

[Archivversjon]

Für die sieben-tage-woche bei vollem lohnverzicht! Mit gruß von eurem scheißfußball!

via @benediktg5@twitter.com

Eine Antwort zu “Und nun zum spocht

  1. Hat unser geliebter „Mmmh schmeckt lecker“-Suppenkas … äh …kaiser nicht gesagt, dass er keine Sklaven gesehen hat?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.