Ach ja, die türkei

Im moment werden mindestens 66 menschen aus der BRD in der türkei festgehalten, weil sie mal auf so einer S/M-drexseit ein herzchen oder däumchenhoch bei einem text anderer leute geklickt haben [archivversjon]:

Mindestens 66 Deutsche dürfen die Türkei nicht verlassen. Dazu gehört auch eine Hamburgerin, die im Oktober verhaftet wurde. Was ihr genau vorgeworfen wird, weiß sie bis heute nicht

Ich wünsche viel spaß und gute erholung beim türkei-urlaub! Zum abschluss noch ein fröhlicher gruß an alle überwachten dieser welt, die glauben, dass sie gar nichts zu verbergen hätten — haltet euch nur schön von despoten fern und hofft ganz feste drauf, dass das p’litische system in eurem heimatland nicht in den nächsten zwei jahren irgendwohin umkippt, wo alles, was ihr irgendwann mal im internetz gemacht habt, von einer freidrehenden willkürjustiz gegen euch verwendet werden kann und verwendet werden wird! So, und jetzt wieder schön datennackt machen! Die unterhose auch noch runter! So ists fein! Und immer schön das wischofon nutzen! In jedem moment eures lebens wie die gebannten idjoten auf fratzenbuch, wanzäpp, finster-gram und zwitscherchen schauen! Und das wahnzimmer mit wanzen vollrümpeln! Und immer schön mit alexa, siri, guhgell und anderen inkarnazjonen von GlaDOS labern! Habt ihr schon die corona-äpp ausprobiert? Ist voll wichtig für die volxgesundheit… :mrgreen:

Eine Antwort zu “Ach ja, die türkei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.