Tschüss, scheiß-bento!

Arne Hoffmann hat einen wunderschön treffenden nachruf auf den jornalistischen bankrott des spiegels unter der endlich untergegangenen marke „bento“ verfasst. 😉

Möge der ganze scheißspiegel schnell folgen!

2 Antworten zu “Tschüss, scheiß-bento!

  1. Nicht das ich dir die Laune verderben will…. aber diese tollen Journalisten werden woanders arbeiten (wollen/müssen)…und nicht alle diese Edelfedern werden Pr-Abteilungen mit ihrer Anwesenheit beglücken!

  2. Nur nach zehn mal umrühren und durchquirlen im netzpolitik.org-Artikel ist es immer noch Erinnerung an $©ħ€ı$$€. Aber netzpolitik.org scheint irgendwie stolz darauf zu sein, ja es scheint ihnen sogar Spaß zu machen $©ħ€ı$$€ zu quirlen.
    Also ich kann mir was besseres vorstellen. Wenn ich rausgefunden habe, dass etwas $©ħ€ı$$€ ist, dann halte ich mir die Nase zu und suche das Weite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.