Kurz verlinkt

Soll ich die Corona-Warn-App installieren?

Ich bin übrigens sehr gespannt darauf, wann auf dem hintergrund der angeblichen seuchenbekämpfung durch staatliche wischofon-äpps die ersten versuche unternommen werden, einen wischofonzwang durch die hintertür einzuführen, zum beispiel, weil man ohne corona-bullschitt-äpp nicht mehr einkaufen kann oder nicht mehr verreisen kann. Damit auch die letzten wischofonverweigerer in dieser scheiß-BRD, so leute wie ich, so schwere nachteile haben, dass sie aufgeben. Und dann haben eben alle kompjuter anderer leute in der tasche, kompjuter, auf denen ihnen nicht mehr das recht eingeräumt wird, diejenige softwäjhr auszuführen, die sie selbst für gut und richtig halten. Das einzige, was da noch eingeräumt ist, ist das recht, die dinger zu bezahlen und mit strom zu versorgen.

4 Antworten zu “Kurz verlinkt

  1. Es wird niemanden umbringen, wenn er sich so ein 50 Euro Mama Smartphone aus dem Supermarkt kauft. Dazu eine Prepaid Karte mit möglichst wenig Datenvolumen. Die sind nämlich so Scheiße, das auch diese Corona APP nicht darauf funktioniert, denn man stellt das Ding auf 2G und drosselt die Hintergrund Aktivität, sonst ist der Popelakku jede Stunde leer.

    Ergo: Wer dich zwingen will, muß dir ein brauchbares Smartphone (5G) umsonst, oder zu einem günstigen Preis geben. Natürlich mit einem abzeptablelen Telefonvertrag. Du kannst nicht gezwungen werden, was du dir (nachweislich) gar nicht leisten kannst.

    Ich wurde zum Masken tragen genötigt, weil man schon als Mörder ohne Maske beschimpft wird. Toll was?! Ergebnis: Seit dem habe ich ein Kratzen im Hals und huste Schleim. Ich kann auch kein Arschloch verklagen. Da werden unzertifizierte Masken, nicht hygienisch eingeschweißt über die Theke gereicht. Das ist schlimmer als die gute alte Hitler Zeit, wo man wenigstens den Anstand hatte, nicht System Konforme gleich zu erschießen. Heute darf man zu Hause alleine verrecken.

  2. Na Freddy, wie lebt sich’s so als hauptberufliches Opfer? Scheint alle Ressourcen zu beanspruchen, dass es nicht mal mehr für eine ordentliche Provokation der Gutmenschen und politisch Korrekten reicht, die über das Niveau eines präbutären Ergusses hinausgeht.

  3. Kameraden! Organisiert euch! Bildet Woonkompleckse, wo dann einer die Arbeit des Einkaufens für die anderen auf sich nehmen kann. Die tougheste Sau aus der Gruppe geht halt mit Atemblockade einkaufen. Und die allerfeinste Sau macht halt den Abwasch. Deal.

    Und übrigens: Hier leiden allergiegeplagte Genossen gerade dermaßen darunter, unter Masken zu ersticken. Vergiss es! Manche kriegen nach wenigen Minuten keine gescheite Luft mehr darunter! Geschickt ist, wer sich Kameraden organisiert hat.

  4. In einen Tweet beschrieb jemand die seiner Meinung höchste Stufe der technischen Evolution:
    Nachts um 3:00hr sich per Gedankensteuerung ne Drohne mit Currywurst kommen lassen…
    ein RT war : Noch einfacher wäre ein 3D-Drucker, der Aminosäuren zusammenbastelt…
    Auch wenn es nicht 100% ernst gemeint war!
    Sehe ich doch Nachdenkenwertes in diesen Überlegungen!!
    Das rein Technische,klar und die Auswirkungen auf die „Arbeitswelt“…usw
    Und die Umstände, die solche Technologien fördern könnten…
    Pandemien?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.