Ich bin ja mal gespannt

Ich bin ja mal gespannt, ob dieser Markus Braun oder einer seiner komplizen für die „kleine bilanzfälschung“ um fast zwei gigaøre jemals ein BRD-gefängnis von innen sehen wird [archivversjon], oder ob das wieder nicht geht, weil die knäste ja leider gerade voll mit haschischrauchern, schwarzfahrern und hartz-IV-contäjhnerbrötchendieben sind.

Nein, so eine „kleine bilanzfälschung“ passiert nicht aus versehen. Unschuldsvermutung hin oder her. Das ist absicht, vorsatz, kriminell.

Eine Antwort zu “Ich bin ja mal gespannt

  1. Markus Braun ist auf Kaution draussen.
    Also wenn er stiften geht und wieder den Häschern in die gesetzlichen Pranken fällt,
    sind 5 Mios im Eimer….
    Er konnte für 5 Mios Wirecard Aktien verkaufen,soso

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.