Überwachung des tages

Nutzt hier jemand dieses tiktok aus dem totalitären überwachungsstaat „VR“ china? Die trojanifizierte scheiß-äpp zu tiktok schaut sich regelmäßig den inhalt der zwischenablage an und funkt diesen wohl auch nach hause. Und nein, das ist nicht die einzige trojanische scheiß-äpp, die so etwas macht — auch die äpps von „starbucks“, „fox news“, new york times“, „overstock“ und „wall street journal“ wurden dabei erwischt, einfach den inhalt der zwischenablage abzugreifen. Trojanische äpps sind überall (der verlinkte text ist acht jahre alt), und die programmierer und distributoren solcher nach scheiße stinkender scheiß-schadsoftwäjhr werden leider immer noch nicht geächtet und wie das gewöhnliche arschloch verbrecher angesehen.

Hej, und wenn das keine chinesische äpp wäre, sondern eine US-amerikanische, dann hätte kein scheißjornalist davon berichtet. Seht ihr ja schon daran, welche firmierung in der überschrift benutzt wird und welche dort verschwiegen werden, um eher beiläufig im text aufzuscheinen. Bei heise. Bei anderen drexjornalisten vermutlich nicht einmal das.

Auch weiterhin viel spaß mit euren überwachungswanzen, die ihr durch das ganze leben tragt. Ist eine ganz tolle kultur, die damit gekommen ist, und vor allem eine ganz tolle freiheit! Erich Mielke wäre so stolz auf euch gewesen!

Künstliche intelligenz des tages

Freut ihr euch auch alles schon so auf die „selbstfahrenden“ autos, bei denen man einfach am gemächt rumspielen kann, statt auf den verkehr zu achten? Ich verstehe zwar nicht, warum menschen dann nicht einfach in einen zug steigen, aber lassen wird das mal. Die künstliche intelligenz in so einem übermotorisierten tesla für unterbehirnte menschen verwexelt eine schnellimbiss-reklame schon mal mit einem stoppschild. 🌭🛑

Das wird sicher lustig, wenn sich die leute von so einer künstlichen intelligenz durch ganz normale verkehrsituazjonen in einem stadtverkehr kutschieren lassen. Und hej, die paar kinder, tiere, fußgänger und radfahrer, die dabei „vom auto erfasst“ werden, die sind eh wirtschaftlich nicht so relevant und halten außerdem nur den verkehr auf. Jetzt aber hunger, schnell schnell zur müllfraß-bude!

Corona des tages

Im Tiroler Skiort Ischgl grassierte das Coronavirus stärker als selbst in Wuhan. Denn wie nun eine Studie enthüllt, tragen gut 42 Prozent der Einwohner Antikörper gegen SARS-CoV-2 in sich – das ist mehr als an jedem anderen Ort der Welt, wie die Forscher berichten

Ich wünsche viel spaß beim sommerurlaub in der neuen normalität voller schraubenlockerungen, wisstschon, die arme, arme, arme wirtschaft!

Immerhin wird man jetzt in Ischgl mal sehen, wie hoch die dunkelziffer wirklich werden kann und bekommt endlich mal vernünftige ergebnisse, wie hoch die mortalität von COVID-19 ist und wie häufig schwere beeinträchtigungen als langzeitfolge sind. Auch kann man eine bessere abschätzung versuchen, ab wie viel prozent durchseuchung der bevölkerung eine gewissen herdenimmunität gegeben ist — natürlich unter annahme der immer noch unbelegten vermutung, dass menschen nach einer durchgemachten infekzjon immun sind.

Biometrie des tages

Gesichtserkennungssoftware hielt unschuldigen Schwarzen für Täter

Da muss der von einem scheißprogramm falsch identifizierte mensch mit dunkler hautfarbe — ist ja toll, hier macht keiner mehr fehler, nur noch der kompjuter — aber froh sein, dass die US-polizeibeamten bei der verhaftung nicht das magazin ihrer dienstwaffe in seinen körper leergeballert haben…

Den menschen wünsche ich auch weiterhin viel spaß mit innenministern und anderen p’litikern mit schweren realitätsverlusten, die auf allgegenwärtige kameraüberwachung mit gesichtserkennung zur verbrechensbekämpfung setzen. Du bist gefährder! Du bist terrorist! Du bist nazi! Du wirst ständig polizeilich überwacht, verdatet und ausgespäht. Warum innenp’litiker mit solchen menschenverachtenden scheißideen nicht einfach nach nordkorea gehen, sondern in die CDUCSPDUAFDPGRÜNETC eintreten, kann ich leider auch nicht sagen.