Kennt ihr den schon?

Die corona-maßnahmen in norwegen waren ein voller erfolg!

Aufgrund rückläufiger Sterblichkeit und ausbleibender Beerdigungszeremonien hat laut einem öffentlichen Register ein halbes Dutzend norwegischer Bestatter den Staat um Subventionen gebeten […] „Als die Maßnahmen gegen das Coronavirus verhängt wurden, stellte sich heraus, dass es nicht nur dem Coronavirus das Rückgrat gebrochen hat, sondern auch anderen Viren […] So sehr, dass einige der alten und kranken Menschen, die unter normalen Umständen gestorben wären, immer noch da sind“

Verfassungswidriges gesetz des tages

Die staatlichen Zugriffsmöglichkeiten auf persönliche Daten von Handy- und Internetnutzern zur Strafverfolgung und Terrorabwehr gehen zu weit. Das Bundesverfassungsgericht erklärte mehrere Regelungen zur sogenannten Bestandsdatenauskunft für verfassungswidrig […] „Sie verletzen die beschwerdeführenden Inhaber von Telefon- und Internetanschlüssen in ihren Grundrechten auf informationelle Selbstbestimmung sowie auf Wahrung des Telekommunikationsgeheimnisses.“ […] Die Entscheidung der Karlsruher Richter stellt zugleich die gerade erst verabschiedete Regelung zur Bestandsdatenauskunft im Gesetz gegen Hasskriminalität in Frage

Auch weiterhin viel spaß beim wählen der grundgesetz- und menschenrechtsfeinde aus der CSPDUAFDPGRÜNETC, deren staatskriminelle energie sich niemals mehr zu erschöpfen scheint!

Ich finde es ja immer ein bisschen komisch…

Ich finde es ja immer ein bisschen komisch, wenn in PResseerklärungen der polizei beschlagnahmte amfetamine als „betäubungsmittel“ bezeichnet werden, aber vermutlich findet der polizeitexter das selbst nicht so toll… muss sich aber an die formulierungen der absurden BRD-drogengesetze halten. Gut, dass koffein noch nicht verboten ist. Es würde sonst unter die verbotenen betäubungsmittel geführt, und diese sprache ginge vom gesetz über die polizei durch die ganze presse und glotze.

🏆 Gefällt mir! 👍

Offenbar ist sogar der markt für fernsehreklame eingebrochen und die reklameplätze werden gerade extrabillig verramscht. Wer noch fernsieht, sollte sich also auf noch hirnlosere reklame für noch sinnlosere und abzockerischere müllprodukte und wertlosdienstleistungen in den näxsten wochen einstellen. Oder vielleicht auch besser die glotze wegschmeißen und das hirnchen retten…

Stirb, scheißwerber, stirb! Verrecke, contentindustrie, verrecke! Mögen die raben ihr fresschen kriegen!

Die reste des atomzeitalters

Kurz verlinkt: eine karte, welche die belastung des bodens mit radioaktivem cäsium und plutonjum zeigt. Mit 34 jahre alten grüßen aus tschernobyl. ☢️

In japan steht übrigens immer noch ein offener reaktor in der landschaft herum und da suppt immer noch eine menge zeug raus. Die russen haben das problem immerhin ein bisschen in den griff gekriegt, wenn sie dafür auch ganz viele „helden“ produziert haben.

Das interessiert in bananistan doch keinen…

Das Finanzministerium wurde laut einem Sachstandsbericht offenbar bereits im Februar 2019 darüber informiert, dass die BaFin dem Verdacht der Manipulation bei Wirecard nachgeht

[Archivversjon]

Ich gehe immer noch davon aus, dass wegen dieser kleinen schummelei (meine sprache entspricht hier der jornalistensprache beim dieselskandal) mit einer um rd. zwei milljarden øre gefälschten bilanz kein mensch ein BRD-gefängnis von innen sehen wird. Das geht ja auch gar nicht. Der knast ist ja schon voll mit schwarzfahrern, cannabisrauchen und hartz-IV-contäjhnerbrötchendieben.