Ihr glaubt, beim staat seien daten in halbwegs sicheren händen?

Missbräuchliche Datenabfragen:
Hunderte Verfahren gegen Polizisten

Viele Beamte rufen von Polizeicomputern aus unzulässigerweise Daten ab […] Manche Bundesländer kontrollieren kaum auf Verstöße.

[archivversjon]

Egal, ob für die kleine schmutzige private rufmordkampanje, für das bessere stalking durch irgendwelche arschlöcher oder für die weitergabe an rechtsradikale knallköppe: die vom staat eingesammelten daten — wisst schon: „wir müssen auf augenhöhe mit der kriminalität sein“ — werden wieder rausgeschleudert, ohne dass auch nur versucht wird, so etwas zu verhindern oder nachträglich ermittelbar zu machen. Und hinterher ist es in den polizeibehörden der gleichen grenzfaschistischen innenminister, die es in ihrem grenzenlosen volxüberwachungswahn jenseits des grunzgesetzes und eindeutiger urteile des bummsverfassungsgerichtes [archivversjon] ansonsten am liebsten hätten, wenn wir für jeden webseitaufruf einen personalausweis für die langfristige speicherung vorlegen müssten, nicht einmal bekannt, welcher mitmensch von polizist die abfragen gemacht hat. Müsst ihr verstehen, ihr schafe: überwachung ist schließlich nicht für die überwacher, sondern für euch. 🐑

Schön geradeaus weitergehen, liebe schäfchen, da vorn ist schon der schlachthof! Es gibt gefüllte lammbrust, das herz muss raus, gemüse rein! Lecker!

Eine Antwort zu “Ihr glaubt, beim staat seien daten in halbwegs sicheren händen?

  1. Wer braucht Datenschutz? Alle auch persönliche Daten in die Cloud, verschlüsseln machen wir nicht und dann kann man sich gegenseitig die Scheiße aus den Schädeln prügeln.

    Ich weiß was du letzten Sommer getan hast .. oder so. Endlich weiß man dann alles über seinen Nachbarn.

    Der Datenschutz wurde eingeführt, damit es Seiten gibt, die über den nicht Datenschutz berichten können. Das ist so ähnlich wie darüber zu diskutieren, welcher Idiot auf dem Mond das Licht an und aus macht. Obwohl ja auch die Sonne Nachts weiter „An“ ist und die andere Seite unserer Kugel beleuchtet und wärmt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.