Sozjaldemokratie des tages

Hubertus Heil (SPD) so: solange die werkverträge einfach nur ausbeutung und elendlohn hatten, hat uns das ja nicht weiter gestört, aber jetzt, wo dabei seuchenherde entstehen, die auch das leben anderer menschen (sogar solche aus meinem freundeskreis) einschränken oder gar gefährden, müssen wir unbedingt und ganz schnell ein gesetz dagegen machen, denn es ist eine schande geworden [archivversjon].

Ich wünsche abhängig beschäftigten menschen auch weiterhin viel spaß mit der kotzreizerregenden sozjaltümelelei ihrer feinde, der SPD-p’litiker auf allen ebenen dieser scheißpartei!

Jeder nur ein kreuz!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.